Abo
  • Services:

PlayStation 2: 30 Millionen Geräte weltweit ausgeliefert

Installierte Basis wächst kontinuierlich

Während Microsoft weiterhin keine genauen Angaben über ausgelieferte Mengen der Xbox macht, kann Sony einmal mehr mit guten Zahlen protzen: Wie Sony Computer Entertainment jetzt bekannt gab, sind weltweit mittlerweile 30 Millionen PlayStation 2 ausgeliefert worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Erfolgreiche PS2
Erfolgreiche PS2
11,3 Millionen PlayStation 2 gingen in die USA, 9,9 Millionen nach Asien und 8,8 Millionen Geräte nach Europa. Sony weist darauf hin, dass diese Zahlen ein Beleg für die kontinuierlich große Nachfrage nach PlayStation-Konsolen sei, an der auch die Einführung von Konkurrenz-Systemen wie dem Gamecube oder der Xbox nichts geändert habe.

"Auch nach einem derart wichtigen Jahr für die Spiele-Industrie wie 2001 sind wir weiterhin zuversichtlich, was die Chancen für ein kontinuierliches Wachstum betrifft", so Kaz Hirai, President und COO bei Sony Computer Entertainment America. "Im Februar 2002 gaben wir bekannt, 26 Millionen PlayStation 2 ausgeliefert zu haben, und jetzt, nur drei Monate später, haben wir bereits 30 Millionen Konsolen weltweit ausgeliefert."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 102,46€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. bei Alternate kaufen

resonic 13. Mai 2002

nein würde ich nicht. ich hab meine PS2 und bin damit zufrieden, bei den derzeitigen...

Maru 13. Mai 2002

würdest du echt keine x-box kaufen?

resonic 13. Mai 2002

jup, das stimmt so. kommt eben auf die 3.2GB/s, hab ja auch weiter oben gesagt das der...

Maru 13. Mai 2002

korrektur ps2 speicherbandbreite: 400 (Mhz) * 16 (Bit) * 2 (Pakete/Takt) * 2 (Channels...

Maru 13. Mai 2002

das ist alles sehr theoretisch was du schreibst. hast auch andere technischen umstände...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /