Steganos Internet Security Suite angekündigt

Software-Schutz gegen Internet-Gefahren

Mit der Steganos Internet Security Suite will das Software-Haus Steganos einen sicheren Rundumschutz vor allen Internet-Gefahren bieten. Das Software-Paket enthält die Steganos-Tools Online Shield, Internet Anonym, InternetSpuren-Vernichter und den Datenshredder sowie die Antivirus-Software von Kaspersky Labs.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software-Firewall Steganos Online Shield soll Hacker-Angriffe und Spyware blockieren oder bei Bedarf den eigenen PC im Internet "unsichtbar" machen. Bei Abwesenheit kann man sich per SMS über abgewehrte Angriffe informieren lassen.

Stellenmarkt
  1. Chief Architect (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  2. Linux- und Datenbankadministrator (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
Detailsuche

Den Schutz vor Viren, Würmern und Trojanischen Pferden übernimmt der Virenscanner Antivirus Personal von Kapersky Labs. Dabei soll der Virenscanner nicht nur durch per E-Mail verbreitete Würmer schützen, sondern auch Skriptviren bekämpfen. Durch heuristische Verfahren soll der Schutz vor noch unbekannten Viren gewährleistet sein.

Mit dem Tool Internet Anonym soll sich der Websurfer wie ein Online-Phantom unerkannt durchs Internet bewegen, indem die eigentliche IP-Adresse verborgen bleibt. Wenn gewünscht, wechseln die Tarn-Identitäten im Sekundentakt. Und schließlich beseitigt das Tool "Internetspuren Vernichten" Dateien auf dem PC, die den Besuch im Internet dokumentieren. So werden Verlaufslisten, Cache und Cookies gelöscht und bei Bedarf mit dem letzten Tool im Paket, dem Steganos Shredder, unwiderruflich vernichtet.

Die Steganos Internet Security Suite soll im Mai zum Preis von 69,95 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /