Abo
  • Services:
Anzeige

Lufthansa-Testphase: Über den Wolken drahtlos surfen

Zeitabhängige Nutzungsgebühren für Internetzugang geplant

Gemeinsam mit Cisco Systems will die Lufthansa eine Boeing 747-400 mit WLAN-Technologie (Wireless Local Area Network) ausstatten. Ab Januar 2003 sollen die Passagiere im Rahmen einer Testphase drahtlos im Flugzeug auf spezielle Inhalte und das Internet zugreifen können.

Anzeige

In der Maschine werden fünf Access Points der Aironet 350 Serie installiert, die den IEEE-Standard 802.11b unterstützen und eine Datenübertragungsrate von theoretisch 11 MBit/s und praktisch zwischen 5 und 6 MBit/s bieten. Dazu kommen neun Catalyst 3548 XL Switches sowie ein 3640 Router und ein Content Engine 590 von Cisco. Eine von der Boeing-Tochter Connexion speziell entwickelte Antenne stellt die Verbindung vom Flugzeug über Satellit zur Erde her.

Neben dem drahtlosen Zugang soll das Flugzeug mit einem 10-MBit/s-Ethernet-Netzwerk ausgerüstet sein, so dass Notebook-Nutzer auch ohne WLAN-Karte auf das Internet zugreifen können. Mit 380 Sitzen entspreche dabei die Ausstattung der Boeing dem Netzwerk eines mittelständischen Unternehmens, so Cisco.

Die Lufthansa entwickelt ein Portal, über das die Passagiere Zugriff auf Nachrichten und andere Informationen erhalten sollen. Per schneller Internet-Anbindung soll auch auf sonstige Inhalte zugegriffen werden können. Der Service soll nach Zeit abgerechnet werden, wobei der Tarif laut Cisco den Kosten für Telefonate mit dem Handy ähnlich sein soll.

Für die nächsten zwei Jahre plant die Lufthansa, ihre 80 Maschinen für Interkontinentalflüge nach Nord-Amerika und Asien mit dieser Technologie auszustatten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Schnurrbernd | 13:02

  2. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 12:58

  3. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57

  4. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Sandeeh | 12:57

  5. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    delphi | 12:55


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel