Abo
  • Services:
Anzeige

Zweite Vorabversion von Notes 6 und Domino 6 veröffentlicht

Final-Versionen sollen im dritten Quartal 2002 erscheinen

Die IBM-Tochter Lotus bietet ab sofort die zweite Vorabversion von Lotus Notes 6 und Lotus Domino 6 zum Download an. Die Vorabversion 2 soll zahlreiche Bugfixes und einige neue Funktionserweiterungen bieten. Im dritten Quartal 2002 will Lotus die fertigen Versionen von Notes 6 und Domino 6 anbieten.

Anzeige

In der zweiten Vorabversion von Notes 6 wurde die Konfiguration des Programms überarbeitet und eine Smart Upgrade Option integriert, um die Software leichter zu aktualisieren. Ferner berücksichtigt die Umwandlung von Rich-Text nach MIME nun auch einen HTML-Body. Im Kalender-Bereich wurde die Bedienoberfläche nochmals verbessert.

Der Zugriff auf Domino-Datenbanken über einen Web-Browser wurde überarbeitet und verwendet jetzt lokale Einstellungen, die auf den Einstellungen im Browser beruhen. In einer Notes-Domain kann der Administrator nun die Anzahl der aktiven Notes-Clients überprüfen, wobei das Cookie-Logging in den Voreinstellungen aktiviert ist. Schließlich lässt sich der Mail-Verkehr nun bequem protokollieren.

Dem Server wurden eine automatische Reparaturfunktion für Unix- und Windows-Systeme sowie neue Sicherheitsoptionen spendiert, während der NameLookup in einer Datenbank nun deutlich zügiger ablaufen soll. Ferner gehört ein neues Domino Java Setup und Domino Remote Setup sowie ein überarbeiteter Web-Administrator-Client zum Lieferumfang. In den Protokollen lassen sich erweiterte Zugangskontrollen für alle LDAP-Operationen ausführen, wobei die LDAP-Konfiguration verbessert wurde.

Nach einer kostenlosen Registrierung steht die Vorabversion 2 von Notes 6 und Domino 6 kostenlos zum Download bereit. Die Vorabversion 2 soll bereits alle Kernfunktionen der fertigen Versionen enthalten, die für das dritte Quartal 2002 geplant sind.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEONEX Internet GmbH, Paderborn
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  2. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  3. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  4. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  5. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  6. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  7. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  8. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  9. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  10. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Auf geht's! (Am besten mit Elon Musk)

    cicero | 17:14

  2. Re: Also falls jemand angezeigt wurde, hat sich...

    hihp | 17:13

  3. Re: Kann mir das jemand erklären?

    JouMxyzptlk | 17:08

  4. Re: Das Problem ist halt...

    Abdiel | 17:07

  5. Re: Wer zahlt eigentlich den Strom

    DoMeLe | 17:05


  1. 17:11

  2. 16:58

  3. 16:37

  4. 16:15

  5. 16:12

  6. 16:01

  7. 15:54

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel