Abo
  • Services:
Anzeige

Mini-Notebook von JVC: Pentium III und Celerons eingebaut

Maximale Ausstattung bei minimalem Gewicht als Unique Selling Point

JVC bringt Mitte Juni 2002 die beiden Mini-Notebooks MP-XP7210DE und MP-XP3210DE mit nur 885 bzw. 880 Gramm Gewicht und den Maßen 22,5 x 2,8 x 15,2 Zentimeter auf den Markt.

Anzeige

Den MP-XP7210DE treibt ein Pentium-III-Notebook-Prozessor mit 800 Megahertz Taktfrequenz an, den MP-XP3210DE ein mit 650 Megahertz getakteter Intel Mobile Celeron mit Ultra-Low-Voltage-Technologie. Damit wird ca. zwei Stunden netzunabhängiges Arbeiten ermöglicht.

Zusätzlich liegt beiden Notebooks ein Langzeitakku für weitere vier Stunden bei. Damit sind nach Herstelleraussage bis zu sechs Stunden Betriebszeit möglich. Eine 20 Gigabyte fassende Festplatte und 128 Megabyte Hauptspeicher machen beim MP-XP3210DE Dampf, beim Topmodell MP-XP7210DE sind es 30 Gigabyte und 256 Megabyte Hauptspeicher. Für das Bild sorgt das Low Temperature Poly Silicon TFT Display mit 8,9-Zoll-Diagonale und 1024 x 600 Pixeln.

Für Foto- und Videografen bieten die beiden Notebooks Schnittstellen für das mobile Arbeiten. Der SD-Card-Slot übernimmt die auf der Speicherkarte abgelegten Bilder von einer digitalen Kamera oder beschreibt die kleinen Karten mit digitalen Musikdaten. Zwei USB-Anschlüsse dienen ebenso der Kontaktaufnahme zu Multimediageräten wie auch dem Anschluss von externer Computerperipherie. Die IEEE-1394-Schnittstelle des MP-XP7210DE ermöglicht die direkte Videoübertragung vom digitalen Camcorder. Ein analoges Modem und ein 100 Megabit schneller Netzwerkanschluss schaffen die Verbindung.

MP-XP7210DE - Mini-Notebook von JVC
MP-XP7210DE - Mini-Notebook von JVC

Das MP-XP7210DE ist mit dem Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional und das MP-XP3210DE mit Microsoft Windows XP Home Edition ausgestattet. Dazu gibt es Norton AntiVirus 2002 Symantec. Der MP-XP7210 (mit Windows XP Professional) kostet 2.199,- Euro und der MP-XP3210 (mit Windows XP Home) 1.849,- Euro.


eye home zur Startseite
CC 18. Mai 2004

HI leute! kann mir wer von euch sagen wo ich das gerät möglichst billig kaufen kann? ich...

Robert 03. Okt 2003

hollo Leute! bitte helft mir. Mein Vater hat nächste Woche Geburtstag und ich muss bis...

steffen 14. Mai 2003

Im Prinzip wohl ja, aber probieren geht bekanntermaßen über studieren. Wobei ich mal fast...

max 14. Mai 2003

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Bedeutet dies Micro-DIMM 256mb (egal von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. CEMA AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 239,53€

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel