Abo
  • Services:
Anzeige

Seagate bringt neue Cheetah-Festplatten-Serie

Neue Fertigungstechniken ermöglichen größere Speicherdichten pro Platte

Seagate hat neue Cheetah-Festplatten angekündigt, die mit Kapazitäten zwischen 18 und 146 Gigabyte und Ultra320 SCSI sowie 2 Gigabit pro Sekunde Fibre-Channel-Schnittstellen ausgestattet sein werden.

Anzeige

Die Cheetah 15K.3 arbeitet mit 15.000 Umdrehungen pro Minute und soll mit Kapazitäten von 73 GB, 36 GB und 18 GB ausgeliefert werden. Die Geräte verfügen über eine durchschnittliche Latenzzeit von 2 Millisekunden und einer durchschnittlichen Zugriffsgeschwindigkeit von 3,6 Millisekunden. Die internen Transferraten werden zwischen 609 und 891 Mb/s angegeben. Die Geräte bestehen je nach Kapazität aus 4, 2 bzw. einer Magnetplatte und 8, 4, bzw. einem GMR-Schreiblesekopf.

Die Cheetah 10K.6 arbeitet mit 10.000 Umdrehungen in der Minute und ist in Kapazitäten von 146 GB, 73 GB und 36 GB erhältlich. Die durchschnittliche Latenzzeit wird mit 2,9 Millisekunden angegeben, die durchschnittliche Zugriffsgeschwindigkeit mit 4,7 Millisekunden.

Als Preise gibt Seagate für das Cheetah 15K.3 Modell ST373453LC/LW/FC (73 GB) 939,- US-Dollar an, für die ST336753LC/LW/FC (36 GB) 519,- US-Dollar und für die ST318453LC/LW/FC (18 GB) müssen noch 289,- US-Dollar auf den Tisch gelegt werden.

Die Cheetah 10K.6 ST3146807LC/LW/FC (146 GB) kostet 1.259,- US-Dollar, das Modell ST373307LC/LW/FC (73 GB) kommt auf 699,- US-Dollar. Für das kleinste Modell ST336607LC/LW/FC (36 GB) müssen 389,- US-Dollar berappt werden. Die Geräte sollen ab dem dritten Quartal in Stückzahlen produziert werden. Derzeit werden nur Großkunden beliefert. Europäische Preise und Verfügbarkeiten liegen derzeit nicht vor.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. byon gmbh, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. 599€ + 5,99€ Versand
  3. 699€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  2. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  3. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  4. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  5. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  6. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  7. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  8. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  9. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  10. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Besiegelung und Zukunft

    ubuntu_user | 13:33

  2. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    thinksimple | 13:32

  3. Re: Oder für den "Airbag" für die Batterie ?

    bombinho | 13:31

  4. Re: Totalüberwachung

    FlockoMotion | 13:31

  5. Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS anpassen

    Friedhelm | 13:30


  1. 12:25

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:38

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel