• IT-Karriere:
  • Services:

Unterwegs mit MP3: Neue Panasonic-Autoradios

CD-Receiver CQ-DFX972, CQ-DFX572 und CQ-RDP472

Mit den CD-Receivern CQ-DFX972, CQ-DFX572 und CQ-RDP472 bringt Panasonic CD-Autoradios, die auch Musiktitel im MP3-Format abspielen. Die Geräte können bis zu acht Stammverzeichnisse und insgesamt bis zu 254 Unterverzeichnisse und/oder Dateien lesen. Weist eine CD mehr Verzeichnisse auf, kann sie allerdings nach Angaben von Panasonic unter Umständen nicht gelesen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem CD-Text für MP3-Titel soll trotz der Datenfülle, die eine MP3-CD bietet, ein bestimmter Song einfach zu finden sein. Die Displays der CD-Receiver ermöglichen das Blättern durch die Verzeichnisse und Dateien. Die Intro-Anspielfunktion gibt die ersten 10 Sekunden der Titel wieder und hilft so, das Lieblingslied zu finden. Die Geräte besitzen eine MOSFET-4-x-50-Watt-Endstufe. Beim CQ-RDP472 sorgt ein 4-x-45-Watt-Verstärker für den guten Ton.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Den Ausbau zum Soundsystem erlauben der doppelte 5-Volt-Vorverstärkerausgang und der 5-Volt-Subwooferausgang mit schaltbaren Tiefpassfiltern (80 Hz/120 HZ) beim CQ-DFX972, der doppelte 2,5-Volt-Vorverstärkerausgang und der 2,5-Volt-Subwooferausgang ebenfalls mit Tiefpassfilter (80 Hz) beim CQ-DFX572 sowie der 2-Volt-Vorverstärkerausgang beim CQ-RDP472.

Wer sein Gerät vor Langfingern schützen will, nimmt das gesamte Bedienteil, das je nach Modell mehr oder weniger Animationen in Blautönen abstrahlt, beim Verlassen des Fahrzeuges mit. Im Lieferumfang aller Geräte ist eine Fernbedienung enthalten. Der CQ-DFX972 und der CQ-DFX572 können zudem an die fahrzeugeigene Fernbedienung angeschlossen werden.

Der CD-Tuner CQ-DFX972 ist ab sofort für 599,- Euro im Handel erhältlich, der CQ-DFX572 für 399,- Euro und der CQ-RDP472 für 299,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. ab 2.399€

Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    •  /