Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version von CloneCD erhältlich

CloneCD 4.0 mit überarbeiteten Kopierfunktionen

Das Kopierprogramm CloneCD ist nun in der neuen Version 4.0 erhältlich und bietet zahlreiche Neuerungen. Mit CloneCD lassen sich bitgenaue Kopien einer Daten- oder Musik-CD erstellen, weil das Programm sektorweise kopiert und Subchannel-Daten einbezieht. So sollen kopiergeschützte CDs keine Probleme machen. Eine Boxversion von CloneCD 4.0 soll ab heute im Handel erhältlich sein.

Anzeige

Der Hersteller gibt an, dass die Programmfunktionen in CloneCD 4.0 zum Kopieren komplett verbessert wurden, wodurch viele Probleme mit der Vorgängerversion der Vergangenheit angehören sollen. Ferner überarbeitete der Hersteller die Bedienoberfläche, die durch grafische Symbole leichter zu steuern sein soll. Anfänger müssen nur ein passendes Profil aktivieren, um den Kopiervorgang zu starten.

CloneCD 4.0 soll sich noch besser dem jeweiligen Schreibgerät und dem zu kopierenden Inhalt anpassen. Treten etwa beim Lesen einer Spiele-CD zu viele Lesefehler auf, beschleunigt die Software die Lesegeschwindigkeit und wird erst am Ende der Fehlerkette wieder langsamer. Zudem wurde die Funktion "Schwache Sektoren verstärken" verbessert. Auch eine neue Installationsroutine gesellt sich als Neuerung hinzu.

Die Box-Version von CloneCD 4.0 für die Windows-Plattform soll ab sofort zum Preis von 46,- Euro in den Läden stehen. Von der CloneCD-Homepage kann man eine 21-Tage-Testversion herunterladen. Für diese Version kann man über die Hersteller-Homepage auch einen Freischaltcode für 39,- Euro bestellen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Was, wie bitte?

    cpeter | 00:26

  2. Re: Leider verpennt

    plutoniumsulfat | 00:24

  3. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 00:21

  4. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    tg-- | 00:21

  5. Re: Wir kolonialisieren

    plutoniumsulfat | 00:21


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel