Abo
  • Services:

IBM schließt strategische Allianz mit Openwave

Lösungen für die Telekommunikationsindustrie von IBM und Openwave

IBM und Openwave gaben jetzt eine zehnjährige weltweite strategische Allianz bekannt. Beide Unternehmen wollen gemeinsam Lösungen für Mobilfunkbetreiber anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Unternehmen haben bereits begonnen, eine gemeinsame Referenzarchitektur zu entwickeln, die alle drei bis sechs Monate auf einen aktuellen Stand gebracht werden soll.

Die neuen Lösungen sollen dabei auf einer Integration von Openwaves Lösungen in den Bereichen Messaging und Mobile Software mit IBMs WebSphere Middleware basieren. Openwaves Softwareangebot umfasst Lösungen wie E-Mail, Mobile Instant Messaging, Unified Messaging, Multimedia Messaging, Downloading, Browsing, Provisioning sowie Subscriber- und Dienste-Management.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 83,90€
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

Webmaster genie 07. Mai 2002

Openwave sollte erst mal lernen, wie man ein modulares sauber programmiertes Web Frontend...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /