Abo
  • IT-Karriere:

Sicherheitslücke im Flash-Player gestopft

Nur ActiveX-Plugin des Flash-Player 6.0 von dem Problem betroffen

Wie ein Beitrag auf der Mailingliste Bugtraq berichtet, steckt ein Sicherheitsloch in einer Version des Flash-Player 6.0 von Macromedia, was durch den Download einer aktuellen Version behoben werden kann. Das Problem betrifft nur ein ActiveX-Plugin des Flash-Player 6.0.23.

Artikel veröffentlicht am ,

Über das ActiveX-Plugin des Flash-Player 6.0.23 kann ein Angreifer sich einen Buffer Overflow zu Nutze machen, um bei der Darstellung einer Flash-Animation beliebigen Programmcode auf einem fremden System auszuführen. Mit Hilfe des ActiveX-Plugins zeigen die Windows-Versionen des Internet Explorer Flash-Inhalte im Browser an. Macromedia bietet bereits eine überarbeitete Version der Software an, die das Problem nicht mehr kennt.

Die deutschsprachige Version des Macromedia Flash-Player in der aktuellen Version 6.0.29 steht kostenlos zum Download bereit und schließt die kürzlich entdeckte Sicherheitslücke.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 469€
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


        •  /