• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung-Display passt Helligkeit an die Anwendung an

Helligkeit an Office, Internet oder Entertainment anpassbar

Samsung hat den ersten Monitor mit eigener "Magic Bright"-Technik auf den Markt gebracht, die ein Umschalten zwischen den drei Darstellungsarten Internet, Text und Entertainment erlaubt. Je nach Anwendungsgebiet kann beim neuen 17-Zoll-Monitor SyncMaster 765MB (85 KHz) die Helligkeit angepasst werden, von leicht abgedunkelt (Text) bis zu extrem hell (Entertainment).

Artikel veröffentlicht am ,

SyncMaster 765MB
SyncMaster 765MB
Für die Internetnutzung bietet der SyncMaster 765MB eine mittlere Helligkeitsstufe, die für die im World Wide Web typische Mischung aus Texten und Bildern optimal sein soll. Neben der anwendungsspezifischen Helligkeit bietet der Monitor auch eine "HighlightZone II" getaufte Funktion. Diese soll automatisch Videodarstellungen entdecken und die Helligkeit genau in dem Bildschirmbereich anheben, in dem das Video abläuft. Alternativ soll man eigene Helligkeitszonen frei wählen können. Diese und alle anderen Einstellungen müssen nicht umständlich mit den Tasten am Monitor, sondern können auch mit der Maus eingestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Die entspiegelte SyncMaster-765MB-Bildröhre vom Typ DynaFlat X verfügt über eine 0,20-mm-Lochmaske. Die horizontale Ablenkfrequenz beträgt 30-85 kHz, es werden Bildwiederholfrequenzen zwischen 50 und 160 Hz unterstützt. Die maximal Auflösung beträgt 1600 x 1200 Bildpunkte bei 68 Hz, bei 1024 x 768 werden flimmerfreie 104 Hz unterstützt. 160 Hz schafft der Monitor bei 640 x 480 Bildpunkten. Das 16 kg wiegende Display hat einen Stromverbrauch von 83 Watt, im Stand-by-Betrieb sollen es unter 3 Watt sein. Optional lässt sich ein USB-Hub an den USB-Uplink des Monitors anschließen.

Der SyncMaster 765MB soll bereits ausgeliefert werden, den Preis konnte Samsung auf Nachfrage noch nicht nennen. Die Garantie inklusive über den vollen Zeitraum Vor-Ort-Austauschservice beträgt drei Jahre.

Neben dem 765MB mit 17 Zoll Bildschirmdiagonale plant Samsung unter der Bezeichnung SyncMaster 757MB einen weiteren 17-Zoll-Monitor mit 96KHz bereits im Sommer sowie den 957MB (19 Zoll, 96KHz) für Herbst 2002 - beide mit den Funktionen "Magic Bright" und "HighlightZone II".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

    •  /