Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung-Display passt Helligkeit an die Anwendung an

Helligkeit an Office, Internet oder Entertainment anpassbar

Samsung hat den ersten Monitor mit eigener "Magic Bright"-Technik auf den Markt gebracht, die ein Umschalten zwischen den drei Darstellungsarten Internet, Text und Entertainment erlaubt. Je nach Anwendungsgebiet kann beim neuen 17-Zoll-Monitor SyncMaster 765MB (85 KHz) die Helligkeit angepasst werden, von leicht abgedunkelt (Text) bis zu extrem hell (Entertainment).

Anzeige

SyncMaster 765MB
SyncMaster 765MB
Für die Internetnutzung bietet der SyncMaster 765MB eine mittlere Helligkeitsstufe, die für die im World Wide Web typische Mischung aus Texten und Bildern optimal sein soll. Neben der anwendungsspezifischen Helligkeit bietet der Monitor auch eine "HighlightZone II" getaufte Funktion. Diese soll automatisch Videodarstellungen entdecken und die Helligkeit genau in dem Bildschirmbereich anheben, in dem das Video abläuft. Alternativ soll man eigene Helligkeitszonen frei wählen können. Diese und alle anderen Einstellungen müssen nicht umständlich mit den Tasten am Monitor, sondern können auch mit der Maus eingestellt werden.

Die entspiegelte SyncMaster-765MB-Bildröhre vom Typ DynaFlat X verfügt über eine 0,20-mm-Lochmaske. Die horizontale Ablenkfrequenz beträgt 30-85 kHz, es werden Bildwiederholfrequenzen zwischen 50 und 160 Hz unterstützt. Die maximal Auflösung beträgt 1600 x 1200 Bildpunkte bei 68 Hz, bei 1024 x 768 werden flimmerfreie 104 Hz unterstützt. 160 Hz schafft der Monitor bei 640 x 480 Bildpunkten. Das 16 kg wiegende Display hat einen Stromverbrauch von 83 Watt, im Stand-by-Betrieb sollen es unter 3 Watt sein. Optional lässt sich ein USB-Hub an den USB-Uplink des Monitors anschließen.

Der SyncMaster 765MB soll bereits ausgeliefert werden, den Preis konnte Samsung auf Nachfrage noch nicht nennen. Die Garantie inklusive über den vollen Zeitraum Vor-Ort-Austauschservice beträgt drei Jahre.

Neben dem 765MB mit 17 Zoll Bildschirmdiagonale plant Samsung unter der Bezeichnung SyncMaster 757MB einen weiteren 17-Zoll-Monitor mit 96KHz bereits im Sommer sowie den 957MB (19 Zoll, 96KHz) für Herbst 2002 - beide mit den Funktionen "Magic Bright" und "HighlightZone II".


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  4. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel