Abo
  • Services:
Anzeige

Texas Instruments goes DivX

TMS320DSC25 als System-on-Chip-Lösung für Unterhaltungselektronik

Texas Instruments (TI) hat angekündigt, den DivX getauften MPEG-4-Codec von DivXNetworks in einen TMS320DSC25 getauften digitalen Signalprozessor (DSP) zu integrieren. Damit will man die erste Embedded-Lösung anbieten, mit der entsprechende Set-Top-Boxen, tragbare Videoplayer und DVD-Player DivX-Videos wiedergeben können sollen.

Anzeige

Der DSC25 ist eine System-on-Chip-Lösung für Multimedia-Geräte, bringt alle Funktionen für die Kommunikation mit externen Geräten mit sich und soll DivX ruckelfrei und in voller Bildauflösung darstellen können. Laut Jordan Greenhall, dem DivXNetworks-Chef und -Mitbegründer, werden innerhalb der nächsten 6 bis 18 Monate verschiedene DivX-fähige Unterhaltungselektronik-Geräte auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Ulrich Weber 04. Okt 2002

Hiho, der TMS320 ist von Haus aus ohhne Probleme flashbar, da die komplette Perpherie wie...

404 06. Mai 2002

Stimmt. Die wollen einen DSP machen. Also fest verdrahtet. Das einzige was man wohl...

404 06. Mai 2002

Hm - es gibt aber verschiedene Level von MPEG4. Wenn man das volle Programm unterstützen...

FH2 06. Mai 2002

Divx 4 und 5 sowie XviD, einige andere und alle darauf basierenden Codecs erzeugen einen...

[MoRE]Mephisto 06. Mai 2002

Denk ich nicht dass der flashbar sein wird, da TI ja einen Decoder-Chip herstellen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  4. InnovaMaxx GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-85%) 2,25€

Folgen Sie uns
       

  1. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  2. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  3. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  4. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  5. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  6. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  7. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  8. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  9. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  10. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    mimimi123 | 12:29

  2. Re: Gekauft!

    Bautz | 12:29

  3. Re: Sinnlos

    Zazu42 | 12:28

  4. Re: Schwieriges Thema

    Squirrelchen | 12:27

  5. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    JackIsBlack | 12:27


  1. 12:00

  2. 11:48

  3. 11:20

  4. 10:45

  5. 10:25

  6. 09:46

  7. 09:23

  8. 07:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel