Abo
  • Services:
Anzeige

Sony kündigt EverQuest II an (Update)

Spiel soll im Winter 2003 erscheinen

Sony Online Entertainment Inc. (SOE) hat heute die Entwicklung von EverQuest II bekannt gegeben. Das Spiel soll im Winter 2003 herauskommen und über bedeutende Verbesserungen gegenüber dem ersten Teil verfügen.

Anzeige

Unter anderem nutzt EverQuest II eine eigene komplett neue 3D-Engine, die pixelweise Beleuchtung, dynamische Umgebungskarten und ein voll programmierbares Oberflächenschattierungssystem bieten soll. Zu den weiteren neuen Eigenschaften gehört die Möglichkeit, Immobilien zu besitzen, Pferde zu reiten, Schiffe zu kommandieren und komplett neue Zaubersprüche, Aufgaben und Ereignisse zu erleben.

Everquest II
Everquest II

EverQuest II kehrt zurück zur kulturell vielfältigen Welt von Norrath in der Zukunft des ursprünglichen EverQuest. "Es ist kein Geheimnis, dass wir mit EverQuest einen phänomenalen Erfolg haben", sagt John Smedley, leitender Geschäftsführer von Sony Online Entertainment. "Mit diesen Verbesserungen bei einem Spiel, das sowieso schon großartig ist, investieren wir nicht nur in unsere bestehende Online-Gemeinde, sondern setzen zudem neue Maßstäbe für zukünftige Rollenspiele. EverQuest II ist das erfolgreiche Resultat aus besserer Technologie, Spieler-Feedback und unserem Wunsch, eine globale Online-Gemeinde aufzubauen".

Nachtrag vom 3. Mai 2002, 13:30 Uhr:
Sony hat mittlerweile eine Everquest-II-Website online, auf der auch Angaben zu den Hard- und Softwareanforderungen gemacht wurden. Wie zu erwarten war, ist ein Windows-PC vonnöten. Dieser muss einen Prozessor ab 733 MHz Taktfrequenz und einen Speicherausbau von 512 MByte Speicher aufweisen. Die Grafikkarte muss die Vertex- und Pixel-Shader-Funktionen aus DirectX bzw. Direct3D 8 unterstützten, als Beispiel wird hier eine GeForce3-Grafikkarte angegeben.


eye home zur Startseite
HiddenGhost 03. Mai 2002

Stimmt zwar, aber was hat das mit dem Thema zu tun `? *kopfschüttel*

Pteppic 03. Mai 2002

Windows-Plattform natürlich... Für PS2 gibts in Kürze "nur" das derzeitige EQ auf...

unknown 03. Mai 2002

Ihr habt doch alle null Plan!!! Nintendo rulz!!!

Raver 03. Mai 2002

..Also ich glaube das wird eine ganz normale PC Version :) Ich glaube nicht das jeder der...

sepperl 03. Mai 2002

naja könnte doch auch für die DOSe sein, so klar ist das nicht aus dem Artikel ersichtlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. seneos GmbH, Köln
  2. ProMinent GmbH, Heidelberg
  3. Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Continental AG, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: "...solange das proprietäre Lade-Dock von...

    Kondratieff | 13:43

  2. Re: Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    bombinho | 13:43

  3. Re: Mit Adblocker wär das nicht passiert

    lottikarotti | 13:42

  4. Update Garantie

    Dummer Mensch | 13:41

  5. Re: ist aber so

    RipClaw | 13:41


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel