• IT-Karriere:
  • Services:

VIA übernimmt CDMA Design Center von LSI Logic

VIA verstärkt seine Entwicklungsressourcen im Wireless Segment

VIA Technologies wird das Design Centers für Standard CDMA (Code Division Multiple Access) Produkte der LSI Logic Corporation übernehmen. Damit will der taiwanesische Halbleiterhersteller seine Entwicklungsressourcen im Wireless-Bereich stärken.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Design Center ist in San Diego angesiedelt und hat seinen Entwicklungsschwerpunkt auf erweiterte integrierte Schaltkreise für CDMA-basierte Anwendungen der nächsten Generation im Bereich der drahtlosen, mobilen Sprach- und Datenübertragung gelegt.

"Diese Vereinbarung markiert einen weiteren erstaunlichen Meilenstein für VIA", kommentierte Wenchi Chen, Präsident und CEO bei VIA Technologies, Inc. "Durch das erstklassige Entwicklerteam werden nicht nur unsere Entwicklungsressourcen im Segment Wireless gestärkt, sondern es wird uns einen Schritt näher an die Realisierung unserer Vision der Total Connectivity bringen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /