• IT-Karriere:
  • Services:

Versandhändler listet neue Celerons mit Willamette-Kern

Für Sockel 478 mit 1,7 und 1,8 GHz Taktfrequenz

Der Versandhändler Alternate listet seit kurzem von Intel noch nicht offiziell vorgestellte Celeron-Prozessoren mit 1,4, 1,7 und 1,8 GHz Taktfrequenz. Während der Celeron mit 1,4 GHz für den Sockel 370 gedacht ist und damit weiterhin auf dem bekannten Pentium-III-Tualatin-Kern basieren wird, listet Alternate die Celerons mit 1,7 und 1,8 GHz unter den Sockel-478-Prozessoren, zu denen bisher nur der Pentium 4 gehört.

Artikel veröffentlicht am ,

Es gibt bereits seit längerem Gerüchte, dass Intel plane, einen Celeron mit dem alten Pentium-4-Kern Willamette (0,18 Mikron), 128 KByte-Cache und 400 MHz FSB (bzw. 100 MHz quadpumped) für den Sockel 478 vorzustellen. Ende Februar/März 2002 kam noch die Information hinzu, dass entsprechende Celerons Mitte Mai mit einer Taktfrequenz von 1,7 GHz erscheinen sollen.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Die Alternate-Website scheint dies nun zu bestätigen, die neuen Celerons sollen laut Onlinekatalog ab Mai verfügbar sein. Den Celeron 1,4 GHz (Tualatin, 100 MHz FSB, Sockel 370) listet Alternate derzeit mit 159,- Euro, während die mit Willamette-Kern versehenen Celeron-Prozessoren bei Verfügbarkeit 159,- Euro (1,7 GHz) - genauso viel wie der Celeron 1,4 GHz - und 179,- Euro (1,8 GHz) kosten sollen.

Von Intel gab es bisher noch keine konkreten Produktankündigungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 179,90€ + 6,99€ Versand statt 219,99€ inkl...
  2. (u. a. Golf With Your Friends für 7,29€, Predator - Hunting Grounds für 28,99€, Assassin's...
  3. 69,99€ (Release 18.06.)
  4. 79,99€ (Release 18.06.)

Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /