AMDs Dresden-Chef wechselt in die Politik

Dr. Martin Gillo neuer Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit in Sachsen

Der seit über 20 Jahren für AMD tätige Dr. Martin Gillo ist zum Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit im Freistaat Sachsen ernannt worden. Seit 1997 war Gillo Geschäftsführer und Director, Human Resouces im Dresdner Mikroprozessorwerk ("Fab 30") des Unternehmens, das er nun mit dem Eintritt in die Politik verlassen hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Gillo spielte laut AMD eine führende Rolle bei Ansiedlung und Aufbau der AMD Saxony Manufacturing GmbH: "Martin Gillo hat geholfen, die Fab 30 nach Dresden zu bringen und war seither eine treibende Kraft in der Entwicklung des Unternehmens. Sein Beitrag zu AMDs Erfolg ist sehr groß. Martin Gillos Ernennung ist zugleich eine Anerkennung der Leistung des gesamten AMD Saxony Teams, eines Teams, zu dessen Aufbau und Gestaltung er entscheidend beigetragen hat. Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg in seinem neuen und spannenden Amt", so Hector de J. Ruiz, Chief Executive Officer und Präsident von AMD.

Das Dresdener Werk wird eine wichtige Rolle in der Markteinführung der kommenden AMD-Prozessor-Familie Hammer spielen, die ersten Athlon-Prozessoren mit Clawhammer-Kern sollen dort ab Ende des Jahres vom Band laufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler wegen Telekom-Werbebanner überhitzt?
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler wegen Telekom-Werbebanner überhitzt?

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld soll ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen sein.

  2. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

  3. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /