Auch Real nimmt Digitalkamera ins Angebot (Update)

Vermutlich gleiches Modell wie bei Vobis und Aldi

Die Supermarktkette Real nimmt ab heute eine Digitalkamera ins Angebot, die höchstwahrscheinlich der JD 4100 Z3 von Jenoptik entspricht, die auch bei Vobis und morgen auch bei Aldi in den Regalen steht. Real bietet die Digitalkamera aber zu einem niedrigeren Preis an. Überraschend senkte jetzt auch Vobis den Preis für die Digitalkamera.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 4,1-Megapixel-Kamera schafft eine maximale Auflösung von 2272 x 1704 Bildpunkten und umfasst ein Dreifach-Zoom, das einer Brennweite von 38 bis 114 mm bei Kleinbild-Kameras entspricht. Als Sucher fungiert ein Farbbildschirm mit einer Diagonale von 4,5 cm. Die Fotos lassen sich in drei verschiedenen Bildqualitäten und -größen ablegen. Zum Lieferumfang gehört eine CompactFlash-Card mit 16 MByte, was damit dem Vobis-Angebot entspricht. Der morgen erscheinenden Aldi-Kamera liegt eine Speicherkarte mit 32 MByte Speicherplatz bei, was den Mehrpreis von 379,- Euro wieder ausgleicht. Real bietet die Kamera ab sofort zum Preis von 369,- Euro an.

Update vom 29. April, 16:30 Uhr
Wie Vobis jetzt mitteilte, senkt der PC-Händler den Preis für die Digitalkamera JD 4100 Z3 auf 375,- Euro und liegt damit zwischen den Angeboten von Real und Aldi.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tut nichts zur... 01. Mai 2002

Ja genau, das sagt der Test über eine Kamera zum Heimgebrauch für den...

Günni 30. Apr 2002

..... Auch für Sport-Fotografie ist sie nicht geeignet: Auf dem Testfoto erscheint der...

Günni 30. Apr 2002

Artikel von Chip (http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_8714946...

hamed 30. Apr 2002

hallo, wie ist die kamera so ??? lohnt es sich die zu kaufen ? hamed

ip (Golem.de) 30. Apr 2002

genau, wie es in unserer Meldung auch klar und präzise steht. Wer lesen kann, ist klar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /