Abo
  • IT-Karriere:

Epson kündigt ersten 7-Farb-Desktop-Tintenstrahler an

"Mini-Fotolabor" für Amateur-, Profi- und Kunst-Fotografen

Epson hat heute den Nachfolger des Tintenstrahl-Farbdruckers Epson Stylus Photo 2000P angekündigt: Der Stylus Photo 2200 bedruckt Papierformate bis A3+ mit 7 anstelle von 6 Farben und soll damit eine für den Fotodruck vorteilhaftere, da größere Farbskala beherrschen. Gemeinsam mit Epsons neuer Ultrachrome-Tinte soll der neue Drucker insbesondere für Amateur-Fotografen bis hin zu kommerziellen Portrait-, Werbe- und Kunst-Fotografen interessant sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Stylus Photo 2200 ist der erste Drucker, der Epsons neue UltraChrome-Tinten nutzt, die kräftigere Farben und gesättigtere Rot-, Orange- und Gelbtöne liefern sollen. Dank neuer "Light Black"-Tinte - die sich anstelle der normalen schwarzen Tinte einsetzen lässt - sollen sich zudem neutralere Grautöne erzeugen lassen, was dem Schwarz-Weiß-Fotodruck zugute kommt, so Epson.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Die Tinte soll zudem deutlich schneller trocknen, so dass Fotos bis zu dreimal schneller als beim Stylus Photo 2000P trocknen sollen. Ein Farbfoto auf Glanzdruck soll etwa in 4 Minuten trocken sein. Auf Epsons Watercolor Paper sollen Farbdrucke bis zu 80 Jahre halten, Schwarz-Weiß-Drucke auf feinem Papier sollen bis zu 100 Jahre Bestand haben.

Der Stylus Photo 2200 bietet eine Druckauflösung von bis zu 2880 x 1440 dpi - doppelt so viel wie der Vorgänger - und soll dank Epsons Micro-Piezo-Tintenstrahl-Technik auch feine Details, schöne Hauttöne und eine sehr breite Farbanzahl drucken. Neben bis zu A3+ großen Einzelblättern kann auch Rollenpapier bedruckt und automatisch abgeschnitten werden. Dabei sind zum Teil auch randlose Drucke möglich, was den Drucker zu einer Art Mini-Fotolabor machen soll - inklusive Auffangkörbchen für Fotos.

Bei den Schnittstellen bietet der neue Stylus Photo 2200 sowohl USB 2.0 als auch Firewire (IEEE 1394) für schnelle Datenübertragung. Es werden Treiber für MacOS und Windows mitgeliefert.

Der Epson Stylus Photo 2200 soll ab Juni für 699,- US-Dollar in den USA erhältlich sein. Epson wird voraussichtlich im Mai Details für die Markteinführung des Druckers in Europa nennen. Laut Epson soll das Gerät in Europa unter einer etwas anderen Bezeichnung auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 24,99€
  3. (-25%) 44,99€
  4. 24,99€

vasic 18. Dez 2002

Na klasse , 7 Patronen Farbdrucker . Bestimmt ziehen die anderen Trittbrettfahrer (will...

Tom 17. Mai 2002

Bei sieben Farben wäre es an der Zeit nicht nur 2 verschiedene Patronen einzubauen...

Xa 26. Apr 2002

Was werden wohl die Tuschpatronen kosten ? Mit diesen ist doch nur noch Geld zu machen .

Eurofalter 25. Apr 2002

Na da bin ich ja mal auf die ersten Testberichte gespannt. Ich hab momentan nen HP 930c...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

      •  /