• IT-Karriere:
  • Services:

RSA Security: Umsatz sinkt um mehr als ein Viertel

Nettoverlust von 13,7 Millionen US-Dollar

Der Sicherheitslösungsentwickler RSA Security hat die Finanzzahlen für das erste Quartal des Jahres 2002 veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen in diesem Zeitraum Einnahmen in Höhe von 55,5 Millionen US-Dollar verzeichnet, verglichen mit 76,3 Millionen US-Dollar im ersten Quartal des Jahres 2001.

Artikel veröffentlicht am ,

RSA Security berichtet von einem Nettoverlust im ersten Quartal des Jahres 2002 auf GAAP-Basis in Höhe von 13,7 Millionen US-Dollar (dies entspricht einem Verlust von 0,24 US-Dollar pro Aktie) verglichen mit Nettoeinkünften in Höhe von 9,8 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2001 (was einem Gewinn von 0,16 US-Dollar pro Aktie entspricht). Nach GAAP-Berechnungsgrundlage schließt der Nettoverlust des ersten Quartals 2002 ein: Aufwände in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar durch den Rückgang des Marktwertes der Investments des Unternehmens, Aufwendungen aus Abschreibungen und weiteren Aufwendungen summieren sich auf 7,4 Millionen US-Dollar und Ausgaben von RSA Capital in Höhe von 0,8 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Oberhausen
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Das Unternehmen berichtet von einem Nettoverlust aus seinen Kerngeschäftsfeldern in Höhe von 6,0 Millionen US-Dollar (ein Verlust von 0,11 US-Dollar pro Aktie) verglichen mit Nettoeinkünften in Höhe von 9,6 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2001 (was einen Gewinn von 0,16 US-Dollar pro Anteil ausmachte).

"Wir sind überzeugt, dass der primäre Grund unseres Defizits in den IT-Ausgaben liegt, die niedriger ausfielen als erwartet", erklärte Art Coviello, CEO und Präsident bei RSA Security. "Während offensichtlich ist, dass das naheliegendste Ziel unserer Kunden in der Eindämmung der Kosten liegt, erreichen uns hinsichtlich unserer Produkt-Strategie sowohl von Kunden als auch von Interessierten weiterhin positive Signale".

Prognosen für den weiteren Verlauf des Jahres hat RSA bewusst nicht abgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  2. ab 30,00€
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  4. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /