• IT-Karriere:
  • Services:

SourceForge Enterprise Edition 3.1 kommt im Mai

Neue Bedienoberfläche und verbesserte Projekt-Administration

VA Software (ehemals VA Linux Systems) kündigte jetzt eine neue Version seiner "Collaborative Software Development (CSD) Plattform" SourceForge Enterprise Edition 3.1 an. SourceForge unterstützt die verteilte Software-Entwicklung und beruht auf dem Open-Source-Projekt SourceForge.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version soll sich vor allem durch eine breitere Integration mit Unternehmens-Umgebungen, erweiterte Funktionen in Sachen Projektadministration und Knowledge Management sowie einer neu gestalteten Bedienoberfläche auszeichnen. Dazu bietet SourceForge Enterprise Edition nun eine direkte Integration mit Software-Configuration-Management-(SCM-)Tools wie Rational ClearCase und Performance. Die Software läuft unter Solaris und Linux.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Trossingen

SourceForge kommt unter anderem auf der gleichnamigen Internet-Plattform zum Einsatz und wird dadurch von mehr als 400.000 Entwicklern weltweit genutzt. VA Software will mit seiner Enterprise Edition SourceForge auch eine Entwicklungsplattform in Unternehmen etablieren. Dabei bietet SourceForge webbasierte Code Management Tools einschließlich Software Configuration Management, Bug Tracking und Issue Tracking. Hinzu kommen Developer Management Tools wie Projektadministration, Überwachung und Statusreports als auch Knowledge Management Tools wie Dokumentenmanagement, Diskussionsforen, Mailinglisten und eine umfangreiche Suchfunktion.

SourceForge Enterprise Edition 3.1 soll ab Mai 2002 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Ulf Dunkel 02. Dez 2003

SourceForge kostet 2.700 US$. Siehe hier: http://www.sdtimes.com/news/075/story9.htm

Darya 22. Nov 2002

Kann mir jemand sagen, was die Software SourceForge Enterprise Edition 3.1 kostet? Hab...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /