Abo
  • IT-Karriere:

AmigaOS 4.0 - Erste Screenshots veröffentlicht

Liefertermin weiterhin unklar

Die Partner Amiga und Hyperion Entertainment haben erste Screenshots von der Bedienoberfläche des für Sommer 2002 erwarteten Amiga-Betriebssystems AmigaOS 4.0 veröffentlicht. Die Screenshots stammen vom Bildschirm eines der AmigaOS-4.0-Kern-Entwickler und sollen den wartenden Fans einen ersten Eindruck vermitteln.

Artikel veröffentlicht am ,

Der erste Satz an Screenshots in VGA-Auflösung soll die verschiedenen Möglichkeiten zur Veränderung des Bedienoberflächen-Designs demonstrieren. Zu sehen sind unter anderem transparente Menüs und Schattenwurf sowie verschiedene Formen und Farben.

AmigaOS 4.0 - Screenshot der Workbench
AmigaOS 4.0 - Screenshot der Workbench
Stellenmarkt
  1. Torqeedo GmbH, Gilching
  2. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim

Amiga-Nutzer sollen die Oberfläche nach ihren Wünschen gestalten können, Details wurden aber noch nicht genannt. In Zukunft wollen Amiga und Hyperion Entertainment regelmäßig Screenshots veröffentlichen, um bestimmte Funktionen des noch in Entwicklung befindlichen Betriebssystems zu zeigen.

AmigaOS 4.0 soll nicht nur auf der kommenden AmigaOneG3-SE-Hardware (bzw. AmigaOne.5), sondern auch auf älteren Amigas mit PPC-Beschleunigerkarten wie z.B. Blizzard PPC, Cyberstrom PPCm Shark PPC oder Pegasos laufen. Ein genauer Liefertermin ist weiterhin nicht genannt worden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

Lubber 23. Jan 2004

Der Deutschlehrer hat den Arsch auf, und das Thema verfehlt! Setzen, sechs!!!! Amiga rulez!

Deutschlehrer 30. Jul 2003

Hi, vielleicht solltest Du, statt vor dem PC zu hocken oder vom Amiga zu schwärmen, mal...

Society 30. Jul 2003

Ich bin/war auch ein Amiga Freak, Amiga Rulez aber leider aufgrund verschiedener Umstände...

Sorus 26. Aug 2002

Sorry, aber von welchen Planeten muss man sein um so etwas zu schreiben? All das was in...

tommy 28. Jun 2002

Wenn das OS 4 genauso schlank und effizient wird wie das 3.9 und nicht Recourcen...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    •  /