• IT-Karriere:
  • Services:

ATI: AIW Radeon 8500 Grafikkarte nun mit 128 MByte Speicher

Ab Ende Mai/Anfang Juni auch in Europa von Guillemot/Hercules

Nachdem ATI in den USA bereits seit März seine Radeon-8500-Grafikkarten in einer Version mit 128 MByte anstatt 64 MByte DDR-SDRAM ausliefert, wird dort nun auch eine All-in-Wonder Radeon 8500 mit 128 MByte DDR-SDRAM erscheinen. Die All-in-Wonder Radeon 8500 verwandelt den PC dank integriertem Stereo-TV-Tuner, Video-Ein- und Ausgängen sowie Fernbedienung leicht in einen digitalen Videorekorder.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Preis der "All-in-Wonder Radeon 8500 128 MB" liegt bei 399,- US-Dollar; die ansonsten technisch identische ältere "All-in-Wonder Radeon 8500DV" mit 64 MByte sank preislich auf 299,- US-Dollar. Ebenso wie die 128-MByte-Versionen der Radeon 8500 LE und Radeon 8500 sowie die All-in-Wonder 7500 werden die beiden Karten nur in den USA ausgeliefert. ATI liefert in Europa lediglich noch Radeon 7000, Radeon 7500 und Radeon 8500 aus.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt

Für Europa gibt es eine Partnerschaft mit dem Hardware-Hersteller Guillemot, der Ende Mai/Anfang Juni seine eigene AIW-Radeon-8500-128-MB-Grafikkarte auf den Markt bringen will. Etwa zum gleichen Zeitpunkt soll mit der 3D Prophet 8500 128 mit 275 MHz Chiptakt endlich eine 128-MByte-Radeon-8500-Grafikkarte in Europa erhältlich sein. Eine Grafikkarte mit Radeon 8500 LE und 128 MByte DDR-SDRAM ist laut Guillemot-Sprecher Christian Reul auch geplant, da man jedoch den Preis niedrig halten wolle und aus diesem Grund die Wahl des zu verwendenden DDR-SDRAMs noch nicht abgeschlossen sei, gibt es hier noch keinen endgültigen Termin. Ebenfalls ab Ende Mai/Anfang Juni soll die 3D Prophet Radeon 7500 mit 64 MByte DDR-SDRAM und Dual-Display-Unterstützung (VGA+VGA oder VGA+TV) erhältlich sein. Details zu den neuen Grafikkarten will Guillemot Anfang Mai bekannt geben.

Bis jetzt liefert Hercules in Deutschland die Hercules 3D Prophet All-in-Wonder 7500 (entspricht ATI AIW 7500), die Hercules 3D Prophet FDX 8500 LE (entspricht ATI Radeon 8500 LE) und die Hercules All-in-Wonder Radeon 8500DV (entspricht ATI AIW 8500DV) aus - jeweils mit 64 MByte DDR-SDRAM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Patrick Kayser 22. Apr 2002

Ich bin ja eher auf die AllInWonder 8x00er gespannt, deren GPU auch den 2 Ramdac im Die...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
    •  /