Interview mit dem Gründer von Fuckedcompany.com (Update)

Golem.de: Es gibt Fuckedcompany-Klone in der ganzen Welt. Wäre es nicht eine gute Idee gewesen, aus den "Dot-Com"-Todesseiten ein Franchise-Unternehmen zu machen?

Stellenmarkt
  1. Developer (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 Business Central
    B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München und Berlin
  2. E-Learning Manager (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München
Detailsuche

Kaplan: Von den Klones habe ich noch gar nichts gehört. Ich kümmere mich mit meiner Site aber manchmal auch um Firmen in anderen Ecken der Erde, bleibe aber meistens thematisch in den USA.

Golem.de: Welche neuen Projekte stehen denn noch so an?

Kaplan: Ich implementiere gerade ein neues System, bei dem Firmen immer dann eine E-Mail bekommen, wenn Fuckedcompany einen Tipp (ein Gerücht) über sie bekommt. Das braucht jeder Laden auf der ganzen Welt. Ich mache das auch ganz billig, wahrscheinlich unter 20,- Dollar pro Monat.

Golem.de: Während die Hoffnungslosigkeit der "Dot-Com"-Firmen von nur noch mehr Hoffnungslosigkeit abgelöst wird, ist das Internet populärer denn je. Ist das nicht eine Ironie?

Kaplan: Ja.

Golem.de: Was sagst Du Journalisten, die nun schwitzend nach erfolgreichen Technologie-Unternehmern suchen, um wieder mehr Positives zu berichten?

Kaplan: Ich bin mir sicher, dass es Tausende von Leuten gibt, die online Geld verdienen - vor allem Ein-Mann-Firmen, wie Fuckedcompany. Irgendein Typ, der Kontaktlinsen über eine Storefront bei Yahoo vertickt, eine Frau, die ein paar Tausender pro Woche mit dem Web-Absatz von Schmuck macht... Das sind die echten Geschichten, nicht dieser 100-Millionen-Dollar-Risikokapital-Müll.

Golem.de: Ist der ganze Negativismus, den wir jetzt in Bezug auf das Internet sehen, nicht der gleiche idiotische Hype, wie es der überzogene Positivismus der "New Economy" war?

Kaplan: Also ich war eigentlich schon immer idiotisch. Also haben sich die Dinge nicht wirklich verändert...

Golem.de: Als Rausschmeißerfrage, die viele Fans sicher interessiert: Hast Du nun endlich mehr Erfolg bei Frauen, seitdem es das Buch gibt?

Kaplan: Daran arbeite ich noch... Das erzähl' ich Dir, wenn die Promotiontour vorbei ist (lacht).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

[Das Interview führte Ben Schwan]

 Interview mit dem Gründer von Fuckedcompany.com (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


blackshark 22. Apr 2002

...finde ich das Interview schon. Immerhin macht der Mann mit diesem Stil seine Kohle. So...

Titan 22. Apr 2002

Also das Interview ist ja jetzt nicht so der Hammer. Erstens frag ich mich, wie viele...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /