0190-Dialer gibt sich als DirectX-Update aus

Installierter 0190-Dialer deaktiviert Dialer-Schutzprogramm

Wie die Info-Seite Trojaner-Info.de berichtet, verbreitet sich seit dem Wochenende ein 0190-Dialer über E-Mail, der sich als Update für DirectX ausgibt. Die Spam-Mails tragen wechselnde, gefälschte Absenderadressen und fordern den Anwender im Mail-Text auf, ein vermeintliches Update auf DirectX 9.0 herunterzuladen. Tatsächlich verbirgt sich hinter dem Download-Link ein 0190-Dialer, der stolze 47,45 Euro pro Einwahl verlangt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 0190-Dialer stammt von der Firma Interfun, wie Trojaner-Info.de berichtet, und deaktiviert das Schutzprogramm YAW 1.0, das eigentlich gegen solche Dialer-Programme schützen soll. Ob auch weitere Anti-Dialer von dem Problem betroffen sind, steht noch nicht fest. Wer ein Anti-Dialer-Tool installiert hat, sollte sich dennoch nicht in trügerischer Sicherheit wiegen. Der beste Schutz gegen solche Dialer bleibt nach wie vor, seine Neugierde zu zügeln.

Die Spam-Mail erkennt man an der Betreffzeile

DirectX 9.0 ist da. Update & Download hier
während im - mit zahlreichen Tippfehlern gespicketen - Mail-Text von DirectX 9.0 gesprochen wird und die Installation empfohlen wird. Unter anderem listet der Nachrichtentext die vermeintlichen Neuerungen dieser ominösen DirectX-Version auf:
Das neue DirectX bietet Ihnen kaumvorstellbare neue Features:
Grafik:
Verbessertes Bump Mapping
Displacement Maps ,zur direkten variereung von Objekten
verbesserten Kompressionsstandard für Volumentexturen
Radikalere Ergänzungen der Direct3D-Schnittstelle stehen mit DirectX9
Pixel-Shader-Konzept verbessert
Pixel-Shader-Standard 1.4.
16 Texturwerte pro Pixel
Vertex Shader 1.5
mehr chipinterne Speicherplätze, geplant sind 256 Register
Sound:
Verbesserte Digitale -Sound kompresion
EAX ADVANCED HD verbessert

System:
performace gewinne von 7% durch den überarbeiteter system buffer
können mehrere befehle ausgeführt werden ohne das performance
verluste entstehen.
Der Dialer nimmt keine Änderungen am Betriebssystem vor und legt auch keine neue DFÜ-Verbindung an. Die aktuelle Versionsnummer von DirectX lautet derzeit 8.1 und ist seit Mitte November 2001 erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Harald 21. Nov 2002

... hey toll - Gruß an Österreich das sollten wir hier auch so machen, doch naja.. die...

phex 06. Nov 2002

Dialerprogramme können sich (ok, ich gebs zu, auch nur solange alle Scheunentore offen...

Meier2 10. Jul 2002

Wenn Du eienm Betrüger auf den Leim gehst, wirst Du auch strengere Gesetze fordern. Hast...

Meier2 10. Jul 2002

Muß dann auch die alte Oma bestraft werden, die dem falschen Gasmann die Rechnung bar...

Marion 07. Jun 2002

Du sprichst uns aus der Seele. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, daß die Vorwahl...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Datenleck: Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt
    Datenleck
    Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Daten von über 130.000 Kunden einer Autovermietung in Gran Canaria werden in einem Forum angeboten. Auch Tausende Personen aus Deutschland sind betroffen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /