Abo
  • IT-Karriere:

Hotel- und Restaurantdatenbank mit 50.000 Einträgen geplant

Falk- und Varta-Führer kooperieren

Die Falk New Media GmbH und die Varta Führer GmbH entwickeln gemeinsam eine Hotel- und Restaurantdatenbank für Europa. Die für mobile Dienste, Telematik-Plattformen und Internetservices entwickelte Datenbank soll planmäßig Mitte 2002 fertig gestellt werden. Damit soll die europaweite Suche nach über 50.000 Hotel- und Restauranttipps mit angeschlossener Buchung möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot richtet sich an Endkunden und Geschäftskunden. Endkunden wird ein internetbasierter Dienst zu Verfügung gestellt, der über verschiedene Medien abrufbar ist: mit dem PC im Internet unter www.falk.de oder über das Hotel- und Restaurantinformationsangebot www.varta-guide.de, mobil mit dem Handy über i-mode von E-Plus oder im Auto mit einem Telematikangebot.

Stellenmarkt
  1. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  2. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow

Für Kunden, die die traditionellen Medien bevorzugen, ist die Herausgabe einer oder mehrerer gedruckter Hotel- und Restaurantführer angedacht. Im Bereich Business-to-Business soll Telekommunikationsunternehmen, Automobilkonzernen, Herstellern mobiler Geräte, Anbietern mobiler Dienste und Touristikern eine Datenbank angeboten werden, die diese Unternehmen ihren Kunden zur Verfügung stellen können. Mit einer langen Vorbereitungsphase wurde das Projekt schon vor über zwei Jahren gestartet. Falk führte in den Jahren 1999 und 2000 eine von der Europäischen Kommission unterstützte Forschungsstudie durch, in der u.a. die Wünsche der Kunden an touristische Datenbanken und die Anforderungen des Markts untersucht wurden. Sämtliche Inhalte werden voll strukturiert und in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch erstellt.

Der zukünftige Weg ist schon vorgezeichnet: Zum einen werden im Moment die wichtigsten Inhalte der Mair-Gruppe - u.a. das Bildarchiv des HB-Bildatlas, die Informationen der Baedeker Reiseführer, die Marco Polo-Reihe und die Falk Location Base - in einer zentralen Datenbank verbunden. Zum anderen ist die Mair-Gruppe Mitglied des Global Information Consortiums (GIC). Dem europäischen Verbund gehören Verlage an wie in England AA, in Frankreich Hachette, in Italien TCI und in Spanien Geoplaneta.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 4,99€
  4. 12,99€

Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /