Hotel- und Restaurantdatenbank mit 50.000 Einträgen geplant

Falk- und Varta-Führer kooperieren

Die Falk New Media GmbH und die Varta Führer GmbH entwickeln gemeinsam eine Hotel- und Restaurantdatenbank für Europa. Die für mobile Dienste, Telematik-Plattformen und Internetservices entwickelte Datenbank soll planmäßig Mitte 2002 fertig gestellt werden. Damit soll die europaweite Suche nach über 50.000 Hotel- und Restauranttipps mit angeschlossener Buchung möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot richtet sich an Endkunden und Geschäftskunden. Endkunden wird ein internetbasierter Dienst zu Verfügung gestellt, der über verschiedene Medien abrufbar ist: mit dem PC im Internet unter www.falk.de oder über das Hotel- und Restaurantinformationsangebot www.varta-guide.de, mobil mit dem Handy über i-mode von E-Plus oder im Auto mit einem Telematikangebot.

Stellenmarkt
  1. Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Systembetreuer / Administrator (m/w/d) Sage 100
    Heidelberg Engineering GmbH, Heidelberg
Detailsuche

Für Kunden, die die traditionellen Medien bevorzugen, ist die Herausgabe einer oder mehrerer gedruckter Hotel- und Restaurantführer angedacht. Im Bereich Business-to-Business soll Telekommunikationsunternehmen, Automobilkonzernen, Herstellern mobiler Geräte, Anbietern mobiler Dienste und Touristikern eine Datenbank angeboten werden, die diese Unternehmen ihren Kunden zur Verfügung stellen können. Mit einer langen Vorbereitungsphase wurde das Projekt schon vor über zwei Jahren gestartet. Falk führte in den Jahren 1999 und 2000 eine von der Europäischen Kommission unterstützte Forschungsstudie durch, in der u.a. die Wünsche der Kunden an touristische Datenbanken und die Anforderungen des Markts untersucht wurden. Sämtliche Inhalte werden voll strukturiert und in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch erstellt.

Der zukünftige Weg ist schon vorgezeichnet: Zum einen werden im Moment die wichtigsten Inhalte der Mair-Gruppe - u.a. das Bildarchiv des HB-Bildatlas, die Informationen der Baedeker Reiseführer, die Marco Polo-Reihe und die Falk Location Base - in einer zentralen Datenbank verbunden. Zum anderen ist die Mair-Gruppe Mitglied des Global Information Consortiums (GIC). Dem europäischen Verbund gehören Verlage an wie in England AA, in Frankreich Hachette, in Italien TCI und in Spanien Geoplaneta.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Kryptowährung: Kampf um Markenrechte an Dogecoin
    Kryptowährung
    Kampf um Markenrechte an Dogecoin

    Die Dogecoin Foundation hatte offenbar vergessen, sich die Markenrechte an der Kryptowährung zu sichern. Jetzt erheben andere Anspruch.

  3. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /