Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft plant Tastatur und Maus für Bluetooth

Preis und Verfügbarkeit noch nicht bekannt

Bill Gates wird heute auf der Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) 2002 eine Maus und eine Tastatur von Microsoft vorstellen, die drahtlos per Bluetooth-Funktechnik an den PC angeschlossen werden. Als Paket sollen die Geräte im Laufe des Jahres inklusive USB-Bluetooth-Adapter für den PC in den Handel kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Bluetooth ist die Kabel-Ersatztechnik der Wahl. Diese Technik erlaubt Kunden die automatische Anbindung - ohne Kabel - ihrer Bluetooth-fähigen Geräte an ihren PC", erklärt Darrell West, Director of Marketing der Microsoft-Hardwareabteilung. Microsofts Bluetooth-Geräte sollen - gemäß der Bluetooth-Spezifikation - noch in 10 Meter Entfernung vom Computer funktionieren. Ob die Daten dabei automatisch verschlüsselt übertragen werden, gab Microsoft nicht an.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Bei Microsofts Bluetooth-Maus wird es sich um eine optische Maus handeln, die prinzipbedingt auch ohne Mauspad auskommen soll. Das Bluetooth-Keyboard soll das bekannte ergonomische Design der erhältlichen Microsoft-Tastaturen aufweisen. Trotz Bluetooth will Microsoft weiterhin seine existierenden, auf 27-MHz-Funktechnik basierenden drahtlosen Keyboards und Mäuse anbieten. Der USB-Bluetooth-Adapter soll nicht nur mit Microsoft-Peripherie, sondern auch mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten kommunizieren können.

Angaben zum Preis und zur genauen Verfügbarkeit seiner Bluetooth-Hardware machte Microsoft noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)

gnugu 20. Apr 2002

Tolle Show, das mit dem Bluetooth. Da hat mancher es in Zukunft noch leichter in Systeme...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /