Abo
  • Services:
Anzeige

Kampfansage: Xbox sinkt drastisch im Preis (Update 2)

Xbox ab 26. April zum Kampfpreis; Preis sinkt um 180,- Euro

Microsoft wird den europäischen Preis für die Xbox auf 299,- Euro senken. Nach einem anfänglichen Preiskrieg ist die Konsole derzeit bei den meisten Händlern für die ursprünglich angekündigten 479,- Euro zu haben, ab 26. April 2002 soll der Preis aber um 180,- Euro fallen. Wer die Xbox vor dem 26. April gekauft hat, erhält von Microsoft kostenlos zwei Spiele und einen Controller für die Konsole.

Microsoft Xbox
Microsoft Xbox
Die Preissenkung kommt rechtzeitig vor dem Start von Nintendos Gamecube, der ab 3. Mai für 249,- Euro auf den Markt kommen soll. Zudem zieht Microsoft mit dem neuen Preis mit Sonys PlayStation 2 gleich - die ebenfalls für 299,- Euro verkauft wird - und reagiert damit auf einen verhaltenen Start der Konsole in Europa.

Anzeige

"Wir machen heute eine ganz klare Ansage - wir meinen es sehr ernst mit dem europäischen Markt", sagte Sandy Duncan, Vice President, Xbox Europe. "Die phänomenal positive Resonanz auf die Xbox durch Testberichte, Preise und Spielverkäufe hat uns klar gezeigt, dass die Konsumenten die Xbox lieben. Wir werden sicherstellen, dass der Preis nicht das Hindernis auf dem Weg zur Xbox-Erfahrung ist." In Großbritannien wird die Preisempfehlung auf 199,- Britische Pfund gesenkt und auch in europäischen Ländern außerhalb der Euro-Zone soll die Preisempfehlung entsprechend angepasst werden.

"Dies ist eine langfristige, strategische Entscheidung, die unsere Partner im Einzelhandel, unsere Partner im Bereich Software und natürlich alle Videospieler begeistern wird", so Duncan. Kunden, die die Xbox schon zum ursprünglichen Preis gekauft haben, erhalten ein spezielles "Dankeschön"-Paket. Für das Ausfüllen eines Formulars erhalten Xbox-Besitzer ab dem 26. April kostenlos zwei Xbox-Titel sowie einen Xbox-Controller, wenn das entsprechende Formular an Microsoft geschickt wird. Diese Aktion gilt bis zum 1. Juli 2002, so dass alle Xbox-Erstkunden sich bis dahin bei Microsoft gemeldet haben sollten.

Gerüchten zufolge soll aber auch Nintendos Gamecube zum Start in einigen Elektronikmärkten bereits für 199,- Euro statt für die anvisierten 249,- Euro zu haben sein.


eye home zur Startseite
x 02. Mai 2002

hi, resonic weisst du, du bist hier wirklich einer der wenigen xbox fans mit dem man sich...

thomas 25. Apr 2002

tankstellen sind ein schlechtes beispiel. Über die Preise von denen regen sich doch alle...

dieb77 25. Apr 2002

Dafür gibt es aber sehr viele Firmen in anderen Bereichen mit denen fast jeder von uns zu...

resonic 21. Apr 2002

ja, da muss ich dir zustimmen. die meissten ms hasser bestehen aber auch zum grössten...

x 21. Apr 2002

nein! - o.k. die methoden von ms sind teilweise fraglich, aber ich glaube so ist das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       

  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Lifebook U938 Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne
  2. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 00:49

  2. Re: "nicht besonders scharf"

    Seroy | 00:49

  3. Endlich mal wieder ein 16:9 Gerät

    Robert.Mas | 00:49

  4. Re: Grundgedanke cool, Präsentation schlecht

    LiPo | 00:40

  5. Re: Klinkenbuchse

    Topf | 00:29


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel