E-Learning: Sitzen die Unis auf einer Goldader?

90 Millionen Euro ungenutztes Potenzial ?

Überfüllte Säle, veraltete Technik - die deutschen Unis stecken in Geldnot. Dabei könnten sie ihr Budget mittels E-Learning aus eigener Kraft aufstocken, so zumindest lautet der Rat aus der Wirtschaft, genauer gesagt von den Analysten der Mummert + Partner Unternehmensberatung.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 90 Millionen Euro ungenutztes Potenzial sollen allein in den Wissensspeichern der 30 deutschen Hochschulen lagern, die bereits über eine E-Learning-Plattform verfügen. Die elektronisch gespeicherten Uni-Kurse können für die Wirtschaft aufbereitet werden. Bei den Unternehmen ist die Nachfrage groß: Die betrieblichen Investitionen ins E-Learning werden in den kommenden Jahren um 100 Prozent wachsen und bis 2004 europaweit ein Volumen von 4 Milliarden US-Dollar erreichen, so Mummert.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter m/w/d Elektro- / Software-Engineering
    über unternehmensberatung monika gräter, Straubing
  2. Changemanager/in (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Eine Bestandsaufnahme von Mummert beim E-Learning an Hochschulen zeigt: Das Gros bietet E-Learning bisher nur für einzelne Fachbereiche an. Im deutschen Vergleich sind die privaten Unis beim E-Learning am besten positioniert. Internationaler Spitzenreiter sind die USA. Insgesamt geben deutsche Hochschulen in diesem Jahr rund 36 Millionen Euro für den Einsatz neuer Medien aus. Das sind rund 20 Euro für jeden Studierenden. Zum Vergleich: In der Schweiz sind es 50 Euro.

Gegenüber anderen Anbietern haben die Unis bei E-Learning-Angeboten einen entscheidenden Vorteil: Ihre Kursangebote sind hoch spezialisiert. An der Uni werden Fachthemen gelehrt, die auch für die betriebliche Fortbildung interessant sind. Lukrative Bereiche sind vor allem Informatik, Wirtschaft und die Naturwissenschaften. Auch für geisteswissenschaftliche E-Vorlesungen gibt es einen Markt, ebenso für spezielle Sprachkurse, so Mummert.

Auch Unis ohne Plattformen können am Zusatzgeschäft teilhaben, vermuten die Analysten: Die Anschaffungskosten für E-Learning-Plattformen seien mit rund 50.000 Euro eher gering und der Betrieb kostengünstig. Diese günstigen Preise sollen die Einrichtung von E-Learning-Plattformen auch denjenigen Unis ermöglichen, die bisher nicht elektronisch lehren. Dazu komme der Wettbewerbsvorteil, dass der Hochschulbetrieb jederzeit auf neueste Forschungsergebnisse zugreifen und sie als E-Learning-Programme anbieten kann. Selbst die mit etwa 100.000 Euro recht hohen Entwicklungskosten für ein gutes Web-based Training (WBT) würden sich amortisieren, so Mummert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek: Enterprise
Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
Von Tobias Költzsch

Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
Artikel
  1. TPM und Secureboot: Poettering will bessere Verschlüsselung unter Linux
    TPM und Secureboot
    Poettering will bessere Verschlüsselung unter Linux

    Mit Sicherheitstechniken von Windows, MacOS oder ChromeOS könnten übliche Linux-Distributionen nicht mithalten. Der Systemd-Gründer will das ändern.

  2. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

  3. Echte Controller: Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive
    Echte Controller
    Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive

    Ein kostenpflichtiges Upgrade für Nintendo Switch Online bringt Klassiker wie Mario Kart 64 und Ecco the Dolphin auf die Switch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /