40fach-CD-Brenner nun auch von Asus

CRW-4012A wird bereits ausgeliefert

Wie einige Konkurrenten bietet nun auch Asus einen CD-Brenner an, der CD-Rohlinge mit bis zu 40facher Geschwindigkeit beschreiben kann. Das Asus CRW-4012A getaufte IDE-Laufwerk überschreibt CD-RWs mit 12facher und liest Daten- und Musik-CDs mit bis zu 48facher Geschwindigkeit aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus CRW-4012A
Asus CRW-4012A
Mittels FlextraLink soll der CRW-4012A den Nutzer vor Buffer-Underrun-Problemen bewahren, während FlextraSpeed die Schreibgeschwindigkeit automatisch auf die Qualität des Rohlings anpasst. Zudem soll eine "AI Auto Speed Adjustment"-Technik kontinuierlich das Einlesen eines Mediums beobachten und die optimale Lesegeschwindigkeit einstellen, um Strom zu sparen und die Lebensdauer des Laufwerks zu verlängern, verspricht Asus. Auch auf das Schreiben von CD-Rohlingen mit bis zu 99 Minuten Länge soll sich der Asus-CD-Brenner verstehen.

Der CRW-4012A wird nun laut Asus Deutschland ausgeliefert. Einige Händler listen den neuen CD-Brenner zwar schon für rund 190,- Euro, hatten ihn jedoch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser News noch nicht auf Lager.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jtsn 17. Mai 2002

ROTFL, Du ärmster. Du kaufst Dir also einen Brenner und erwartest dann, daß die...

Alex 18. Apr 2002

Wer Ahnung hat, dem reicht auch noch sein alter 12x Brenner, denn ob man 7Minuten oder...

Magus 18. Apr 2002

die spinnen doch! vor 3 monaten war noch der 24x Brenner das höchste der gefühle! wer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Artikel
  1. Bitkom: Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen
    Bitkom
    Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen

    Die EU-Kommission will einheitliche Ladebuchsen an Elektrogeräten wie Handys und Tablets. Der Bitkom fürchtet mehr Elektroschrott.

  2. Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht
     
    Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht

    Médecins Sans Frontières und BCG Platinion suchen beim BCG Platinion Hackathon 2021 kreative Lösungen für Herausforderungen bei "Ärzte ohne Grenzen". Gestaltungswillige IT-Expert:innen sind eingeladen teilzunehmen.
    Sponsored Post von BCG-Plationion

  3. Smartphones: Googles neue Funktionen für Android
    Smartphones
    Googles neue Funktionen für Android

    Google hat eine Reihe von Verbesserungen für Android-Smartphones vorgestellt. Einiges davon wird in den nächsten Tagen aktiviert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus TUF Gaming RTX 3080 V2 OC 1.179,42€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen (u. a. Legion 15,6" Ryzen 7 & RTX 3060 1.149€) • Alternate-Deals (u. a. Emtec 120GB SSD 16,29€) • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 Release heute ab 799€ • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ [Werbung]
    •  /