• IT-Karriere:
  • Services:

McAfee.com will Grid zur Computersicherheit aufbauen

Neue webbasierte Sicherheitsservices

McAfee.com hat angekündigt, eine neue Art von Sicherheitsservices auf den Markt bringen zu wollen. Die Anwender sollen sich dazu zu einer Art Netz - einem Grid - verbinden, um so über eine entsprechende Software, die zentral von McAfee.com verwaltet wird, untereinander auf besonders schnelle Art und Weise Informationen über neue Viren, Sicherheitslücken oder ähnliche Sturmfronten des Computerzeitalters und Schutz vor ihnen zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Gleichzeitig sollen die McAfee.com Grid Security Services (Codename "Project M2") eine Art Sonarsystem begründen, mit dessen Hilfe wie bei einem riesigen Sensorennetzwerk neue Viren und Ähnliches schnell erkannt, eingegrenzt und bekämpft werden können.

Stellenmarkt
  1. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle
  2. SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe

Die Sicherheitsservices sollen mittels XML-Datenstrukturen untereinander kommunizieren und sicherstellen, dass die gewonnenen Informationen schnell und vor allem aussagekräftig übermittelt und von zentraler Stelle aus vom Betreiber des Grids analysiert werden können.

Im Gegenzug zur freiwilligen Tätigkeit als "Sturmstationen" sollen die Anwender in den Genuss schneller Abhilfe bei eventuellen Sicherheitsproblemen kommen. Das für den Clientbetrieb notwendige McAfee.com SecurityCenter erlaubt dem Anwender, die Sicherheitsdienste für seinen Rechner bzw. sein Netzwerk zu konfigurieren und festzulegen, welche Informationen an McAfee übermittelt werden sollen.

Das McAfee.com SecurityCenter ist zurzeit kostenlos unter der Adresse www.mcafee.com zu beziehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony WH-CH700N Over-Ear-Kopfhörer für 80,91€, Sony KD55XH9505BAEP 55-Zoll-LED für 1.114...
  2. (u. a. Lenovo Legion Tower 5i Gaming PC i7 32GB 1TB SSD RTX 2070 für 1.343,70€ inkl. Direktabzug)
  3. 119,99€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

      •  /