Abo
  • IT-Karriere:

Intel senkt Prozessor-Preise um fast ein Drittel

Preissenkungen quer durchs Prozessor-Sortiment

Intel läutet einmal mehr eine weitere Runde im Preiskampf mit AMD ein und senkt die Preise quer durch seine Prozessorlinien um bis zu 32 Prozent. Am deutlichsten fallen dabei die Preissenkungen beim Pentium III mit 1,2 GHz Taktfrequenz und 256 KByte Cache aus, der von 241,- US-Dollar auf 163,- US-Dollar fällt.

Artikel veröffentlicht am ,
 Pentium III
(FCPGA/FCPGA 2)
 Alter Preis  14. April 02  Reduktion
 1,2 GHz (256 KB/0,13 Mikron)  $ 241,-  $ 163,-  32 %
 1,3A GHz (512 KB/0,13 Mikron)  $ 173,-  $ 153,-  12 %
 1 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 143,-  $ 143,-  - %

Aber auch der Pentium 4 wird billiger. Zwar bleibt die zuletzt vorgestellte 2,4-GHz-Variante unverändert im Preis, die 2,2-GHz-Version (512 KByte Cache) hingegen kostet nun statt 562,- nur mehr 423,- US-Dollar und auch die 2-GHz-Version mit 512-KByte-Cache sinkt deutlich von 364,- US-Dollar auf 284,- US-Dollar. Angaben zu Preissenkungen beim nicht groß beworbenen Pentium 4 mit 1,6 GHz und 0,13-Mikron-Fertigung macht Intel nicht.

 Pentium 4
(mPGA 478/423)
 Alter Preis  14. April 02  Reduktion
 2,4 GHz (512 KB/0,13 Mikron)  $ 562,-  $ 562,-  - %
 2,2 GHz (512 KB/0,13 Mikron)  $ 562,-  & 423,-  25 %
 2 GHz(A) (512 KB/0,13 Mikron)  $ 364,-  $ 284,-  22 %
 2 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 342,-  $ 262,-  23 %
 1,9 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 241,-  $ 225,-  7 %
 1,8 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 193,-  $ 193,-  - %
 1,7 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 163,-  $ 163,-  - %
 1,6 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 133,-  $ 133,-  - %
Stellenmarkt
  1. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Die stromsparenden LV/ULV Pentium III-M sinken in den Varianten mit 866 und 850 MHz von 316,- US-Dollar auf 241,- US-Dollar, die 800-MHz-Version sinkt von 241,- US-Dollar auf 198,- US-Dollar. Die stromsparenden Celerons kosten nun mit 650 MHz nur 118,- (ULV) statt 144,- US-Dollar bzw. 96,- US-Dollar (LV) statt 134,- US-Dollar). Celerons sowie die normalen Mobilprozessoren Pentium III-M und Pentium 4-M bleiben unverändert.

 Xeon
(mPGA 478/423)
 Alter Preis  14. April 02  Reduktion
 2,2 GHz (512 KB/0,13 Mikron)  $ 615,-  $ 465,-  24 %
 2 GHz (512 KB/0,13 Mikron)  $ 417,-  $ 305,-  27 %
 2 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 396,-  $ 316,-  20 %
 1,8 GHz (256 KB/0,13 Mikron)  $ 251,-  $ 224,-  11 %
 1,7 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 224,-  $ 224,-  - %
 1,5 GHz (256 KB/0,18 Mikron)  $ 183,-  $ 183,-  - %

Deutlich günstiger werden auch die Xeon-Chips, die um bis 27 Prozent im Preis sinken. Die 2,2-GHz-Version sinkt beispielsweise um 24 Prozent auf 465,- US-Dollar, die 2-GHz-(0,13-Mikron-)Version von 417,- US-Dollar auf 305,- US-Dollar. Bescheiden im Vergleich fällt die Preissenkung beim Pentium III-S mit 512 KByte Cache aus, der um nur 7 Prozent billiger wird und nun für 294,- US-Dollar zu haben ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)

Heatseeker 16. Apr 2002

Hallo? Wir brauchen eh die kommenden1-2 Jahre kein derartig schnelles Proz-Wachstum mehr!!

Baby 16. Apr 2002

Hoffentlich kann AMD das auch. Das sieht mir mehr so aus, als wollte man AMD durch...

wurst 15. Apr 2002

nett - wenn amd jetzt nachzieht, wirds interessant


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

    •  /