VIA: Unterstützung für Mini-ITX Formfaktor wächst

Mini-ITX-Mainboards und -Gehäuse von Drittherstellern

Laut VIA Technologies gibt es in der Industrie ein zunehmendes Interesse am ultrakompakten Mini-ITX-Formfaktor, den VIA im November 2001 eingeführt hat und seit Ende März/Anfang April 2002 auch mit einem eigenen Mainboard unterstützt. Diese Unterstützung zeige sich unter anderem in der Einführung von Gehäusen, die eine geringe Stellfläche benötigen, und der Entwicklung von weiteren Mini-ITX-Mainboards.

Artikel veröffentlicht am ,

So wollen, VIA zufolge, Biostar und Jetway eigene Mini-ITX-Mainboards fertigen, die zu Beginn des zweiten Quartals 2002 verfügbar sein sollen. Gehäusehersteller wie Yeong Yang Technology, Chenbro, Casetek, Morex Information Enterprise und G-Alantic produzieren bereits Gehäuse für Mini-ITX.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    protoform® Konrad Hofmann GmbH, Fürth
Detailsuche

VIAs eigenes Mini-ITX-Mainboard soll Gehäuseherstellern "den Bruch mit PCs in den traditionellen weißen Gehäusen hin zu dezenteren und funktionelleren Designs" ermöglichen, heißt es in einer Pressemitteilung. Jedoch zeigt eine auf VIAs Website zu findende Liste von Gehäuse-Anbietern derzeit hauptsächlich traditionelle, weiße bzw. graue Zwerggehäuse-Designs. Die Webseite enthält neben Produktfotos auch Namen, URLs und E-Mailadressen der jeweiligen Gehäuse-Hersteller.

"Mit der Verfügbarkeit von Mini-ITX bietet sich Herstellern jetzt die richtige Plattform, um bisher für unmöglich gehaltene, schmale, leise und lüfterlose Designs auf den Markt zu bringen", äußerte Richard Brown, Director of International Marketing bei VIA Technologies. "Das positive Feedback von Herstellern und Entwicklern für Gehäuse und Mainboards beweist die zunehmende Dynamik, die hinter dem Design des Mini-ITX Formfaktor und der VIA Eden Plattform steht."

Das Mini-ITX-Format ist rund 33 Prozent kleiner als der FlexATX-Formfaktor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chaosle 12. Nov 2002

@bob dann gib doch wenigstens den link an !!!!

bob 12. Nov 2002

Hallo, wo kauft man dieses Board????? logisch bei eBay. Schaut mal rein Gibt es sogar mit...

Berserker 25. Sep 2002

Schau mal bei www.pcstore.de unter "online Shop" -> "Motherboards" -> "CPU onBoard...

oliver 02. Sep 2002

checkt mal linitx.org !!!

Pit 06. Jun 2002

www.manitoo.de/v4a.htm der Link gehts ins Leere, bzw. Forbidden,. Schade, denn ich bin...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Astro
Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar

Astro heißt der erste Roboter von Amazon. Es ist eine Art rollender Echo Show mit Schwerpunkt auf Videoüberwachung.

Astro: Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar
Artikel
  1. Amazon Alexa: Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt
    Amazon Alexa
    Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt

    Amazon erfindet den Echo Show neu: Der Echo Show 15 hat ein besonders großes Display und kann Personen erkennen.

  2. Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
    Cupra Urban Rebel
    VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

    Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

  3. Blink Video Doorbell: Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor
    Blink Video Doorbell
    Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor

    Amazon hat eine Videotürklingel unter dem Blink-Label vorgestellt. Sie soll vor allem mit einem günstigen Preis überzeugen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute: PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /