Abo
  • IT-Karriere:

MS-Wireless IntelliMouse und Office Keyboard in Schwarz

Is Black so beautiful?

Microsoft bietet jetzt als Bundle das Special Edition Desktop bestehend aus den beiden Hardware-Produkten Wireless IntelliMouse Explorer und Office Keyboard in Schwarz an.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Office Keyboard soll mit zusätzlichen Tasten und Bedienelementen, wie dem Single Touch Pad am linken Gehäuserand, die tägliche Arbeit am Rechner erleichtern. Das Single Touch Pad besteht aus einem Scroll-Rad, zwei Tasten zum Navigieren in Dokumenten und im Internet sowie Tasten zum Ausschneiden, Kopieren und Einfügen. Zusätzlich lassen sich mit zwölf Zusatztasten Office-Anwendungen wie Word und Excel sowie Internet, E-Mail und Kalender starten. Darüber hinaus wird beim Office Keyboard die Belegung der F-Tasten erweitert.

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich

Office-Funktionen wie Neu, Öffnen und Schließen, E-Mail-Funktionen wie Antworten, Weiterleiten und Senden sowie Drucken, Speichern und Rechtschreibprüfung lassen sich so gezielt per Tastendruck ausführen. Weitere Tasten steuern die Lautstärke oder schalten Anwendungen gezielt stumm.

Die optische Funkmaus nimmt rund 6.000 Bilder pro Sekunde von der Arbeitsoberfläche auf und verfügt über fünf programmierbare Soft-Touch-Tasten und ein Scroll-Rad. Die Daten können auf zwei Kanälen mit jeweils 1000 verschiedenen Frequenzen per Funk an den PC übertragen werden.

Das Paket wird ab Mai 2002 im Handel für 129,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 469,00€
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 72,99€ (Release am 19. September)

Deadly Shadow 29. Jul 2002

Sieht schlecht für Dich aus war, ich war nähmlich ne ganze Weile auf der Suche, ist das...

O. Zittlau 28. Apr 2002

Also ich finde schlecht sieht das Set ja nicht aus! Aber die Tastatur ist viel zu gro...

T. Schmitt 28. Apr 2002

Hallo, Kann man die schwarze Tastatur eigentlich auch alleine kaufen, also ohne maus...

C.Dancker 27. Apr 2002

Dieses Teil habe ich schon immer gesucht .... dan noch in Schwarz einfach mega scharf...

Minnisch 15. Apr 2002

Von mir auch. Ist ja wirklich nützlich...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    •  /