Lindner Hotels bieten Wireless-LAN in elf Business-Hotels an

Für 29 Euro pro Tag - WLAN-Karten ebenfalls im Verleih

Die in Düsseldorf ansässige Lindner Hotels AG Hotelgesellschaft installiert in Zusammenarbeit mit IOBOX ein drahtloses Netzwerk in allen Lobby- und Tagungsbereichen sowie in 30 Prozent der Businesszimmer.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Wireless-LAN ist ein neues Serviceangebot für den Geschäftsreisenden. Über den eigenen Laptop oder PDA können Daten über Funk empfangen und auch versendet werden.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur für Applikation / Techniker für Applikation (m/w/d)
    Viscom AG, Hannover
  2. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
Detailsuche

Wer bereits seinen Laptop mit der Wireless-LAN-Karte ausgestattet hat, benötigt nur einen Access Code für die Nutzung des Netzwerkes. Der Gast kann diesen Zugangscode für 24 Stunden zum Preis von 29,- Euro oder für zwei Stunden zum Preis von 9,50 Euro an der Rezeption erwerben. Wer keine Wireless-LAN-Karte besitzt, kann diese kostenfrei ausleihen oder für 120,- Euro im Hotel erwerben.

Bis zum 31.07.2002 soll die Installation von Wireless-LAN in den elf Businesshotels an folgenden Standorten abgeschlossen sein: Düsseldorf, Leverkusen, Köln, Wuppertal, Westerburg, Leipzig und Landshut. Im Lindner Congress Hotel Frankfurt steht den Gästen Wireless-LAN bereits zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Artikel
  1. Bitkom: Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen
    Bitkom
    Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen

    Die EU-Kommission will einheitliche Ladebuchsen an Elektrogeräten wie Handys und Tablets. Der Bitkom fürchtet mehr Elektroschrott.

  2. Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht
     
    Kreative IT-Profis für den guten Zweck gesucht

    Médecins Sans Frontières und BCG Platinion suchen beim BCG Platinion Hackathon 2021 kreative Lösungen für Herausforderungen bei "Ärzte ohne Grenzen". Gestaltungswillige IT-Expert:innen sind eingeladen teilzunehmen.
    Sponsored Post von BCG-Plationion

  3. Smartphones: Googles neue Funktionen für Android
    Smartphones
    Googles neue Funktionen für Android

    Google hat eine Reihe von Verbesserungen für Android-Smartphones vorgestellt. Einiges davon wird in den nächsten Tagen aktiviert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus TUF Gaming RTX 3080 V2 OC 1.179,42€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen (u. a. Legion 15,6" Ryzen 7 & RTX 3060 1.149€) • Alternate-Deals (u. a. Emtec 120GB SSD 16,29€) • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 Release heute ab 799€ • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ [Werbung]
    •  /