User bescheren Mandrake 440.000 Euro

Erste Bilanz des kostenpflichtigen Mandrake Club

Mit der Bitte um finanzielle Unterstützung hat der französische Linux-Spezialist Mandrake für reichlich Gesprächsstoff gesorgt, bat doch das börsennotierte Unternehmen seine User um den Eintritt in den kostenpflichtigen Mandrake Club, um so das Überleben des Unternehmens zu sichern. Nun zog man bei Mandrake eine erste Bilanz des "neuen Finanzierungsmodells".

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt zählt der Mandrake Club heute 5.600 Mitglieder, 3.500 davon kamen nach dem 11. März hinzu. Eine Mehrheit von 67 Prozent zählt dabei zu den Standard Members, 24 Prozent zu den Silver Members. Gerade einmal 0,2 Prozent goldene Mitgliedschaft, 0,1 Prozent sind Platin- und Unternehmens-Mitglieder. Hinzu kommen frühere Sponsoren und VUP-Mitglieder.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  2. 2 Hauptsachbearbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Die Einnahmen aus dem Mandrake Club belaufen sich insgesamt seit Einführung am 28. November 2001 auf 440.000 Euro. Damit weist das Unternehmen seit der Ankündigung am 11. März zwar einen positiven Cash-Flow auf, doch das allein reicht nicht. Um Mandrake zum Break-even zu führen, wären auf Basis der Zahlen vom letzten Jahr etwa 55.000 Mitglieder, die je 85,- Euro pro Jahr zahlen, notwendig.

Allerdings bietet der Mandrake Club den Usern auch handfeste Vorteile. Die eigentliche Linux-Distribution Mandrake Linux bieten die Franzosen zwar weiterhin für alle zum kostenlosen Download an, die darin enthaltenen etwa 60 kommerziellen Applikationen stehen aber nur Mandrake-Club-Mitgliedern zum Download zur Verfügung. Dazu zählt unter anderem StarOffice 6.0, das eine "silberne" Mitgliedschaft voraussetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Stalin 07. Jul 2003

Ich glaube nicht das Mandrake in die Pleite geht. Die Firma an sich ist ziemlich klein...

SadoZ 09. Apr 2002

Ich habs auch erst nicht verstanden aber: rat ... Ratte head ...Kopf Ich war mit redhat...

kaja 09. Apr 2002

Was RedHat mit Kopf zutun hat leuchtet mir noch halbwegs ein, aber die Ratte.... Da muss...

dr. duck 09. Apr 2002

Ob die Aktion nun gut ist mag mal dahingestellt bleiben, schlecht (für Linux) ist aber...

Evil Azrael 09. Apr 2002

Wer diese Distibution benötigt und dasselbe nicht mit RedHat anfangen kann sollte nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad E14 Gen3 im Test
Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
Ein Test von Marc Sauter

Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel
  1. Science-Fiction der Neunziger: Babylon 5 wird neu aufgelegt
    Science-Fiction der Neunziger
    Babylon 5 wird neu aufgelegt

    Die Science-Fiction-Serie Babylon 5 soll neu aufgelegt werden. Ein wichtiger Drehbuchautor des Originals ist mit dabei.

  2. Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren
     
    Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren

    Die Aufgaben von Systemadministratoren werden immer komplexer und vielfältiger. Unterstützung bietet jetzt das Wiener Start-up PATCHBOX mit dem selbst entwickelten Installations-Tool Setup.exe.
    Sponsored Post von Patchbox

  3. Software Defined Silicon: Intel will Xeon-Funktionen als Lizenz-Update verkaufen
    Software Defined Silicon
    Intel will Xeon-Funktionen als Lizenz-Update verkaufen

    Mit dem Software Defined Silicon will Intel in Xeon-Hardware zunächst abgeschaltete Funktionen künftig als Lizenz-Upgrade bereitstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop/PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Alternate (u. a. Asus TUF 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel bei Amazon • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /