Xbox: Verkaufsflop in Japan

Verkaufszahlen liegen unter Erstauslieferungsmenge

Von vorneherein war davon auszugehen, dass Microsoft mit der Xbox auf dem japanischen Markt einen schweren Stand haben würde, erste Analysen der bisher abgesetzten Konsolenzahl sind allerdings noch deutlich schlechter als erwartet: Während Bloomberg 165.000 verkaufte Konsolen meldet, geht Reuters von etwa 190.000 Konsolen aus.

Artikel veröffentlicht am ,

In beiden Fällen liegt die abgesetzte Menge also noch deutlich unter der Auslieferungsmenge am Erstverkaufstag, die 250.000 Konsolen betrug. Während sich Bloomberg auf eine landesweite Umfrage unter Händlern stützt, basieren die Reuters-Zahlen auf einer Angabe des japanischen Spielemagazins Enterbrain. In beiden Fällen bezieht sich die abgesetzte Menge auf den Zeitraum seit dem Erstverkaufstag am 22. Februar bis Ende März.

Stellenmarkt
  1. Technical Support Engineer 2nd Level (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
  2. Senior Product Owner (m/f/d) - Core Platform Services
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Wie dramatisch Microsoft damit hinter die Konkurrenten Sony und Nintendo zurückfällt, verdeutlichen auch die Verkaufszahlen der letzten März-Woche, in der laut Bloomberg etwa 100.000 PlayStation 2, 25.000 Gamecube, aber nur etwa 4.000 Xbox abgesetzt werden konnten. Analysten erwarten nun eine Preissenkung von Microsoft, wobei die Xbox in Japan mit 34.800 Yen (knapp 300 Euro) nur unwesentlich über dem Preis der PlayStation 2 liegt.

Als mögliche Gründe für den bisherigen Misserfolg im japanischen Markt können verschiedene Gründe angeführt werden: Abgesehen davon, dass die einheimischen Hersteller Nintendo und Sony in Japan über eine weitaus bessere Akzeptanz unter den Konsumenten verfügen, ist auch die Tatsache, dass die Anzahl der speziell auf den japanischen Markt abgestimmten Spiele für die Xbox recht gering ist, für die niedrige Nachfrage mitverantwortlich. Auch die von einigen Kunden geäußerten Beschwerden, die Xbox würde DVDs zerkratzen, trugen nicht gerade zur Popularitätssteigerung der Konsole bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


resonic 15. Apr 2002

tja die probleme mit bugs hat man auf der konsole eben nicht :)

Horst Entenmann 15. Apr 2002

Viele, die ihren Rechner vor allem geschäftlich nutzen, so wie ich, spielen auch ganz...

resonic 09. Apr 2002

die PS2 geth ohne probleme online. einfach ein USB ethernet adapter dran und damit direkt...

Dirk M. 09. Apr 2002

Hallo mzam, ließ doch mal meine Postings bei Xbox hinter PS2 und GameCube, dann kennst...

Hain 09. Apr 2002

Wie zu erwarten war, die Japaner haben es verstanden: -Ein PC gehört nicht ins...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein neues MacBook Pro 16 Zoll, dass ein Display mit 3456 x 2234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /