Einheitliches europaweites Netzwerk für Automobilbranche

mtG Darmstadt richtet erstes Testlabor für Branchennetzwerk ENX ein

Die europäische Autobranche wächst zusammen. Am 15. Juni 2000 haben dreizehn Automobilhersteller und Zulieferer aus sechs Ländern und vier nationale Verbände das rechtliche Dach von ENX geschaffen. ENX steht für European Automotive Network eXchange und unterstützt die Automobilhersteller dabei, Geschäftsabläufe durch firmenübergreifende und durchgängige Prozessketten zu optimieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Im gleichen Schritt hat sich die Non-Profit-Organisation ENX Association (ENXA) konstituiert, um die Verbreitung des Business-to-Business-Netzwerks weltweit voranzutreiben. Der Sitz der Gesellschaft ist in Boulogne-Billancourt, Frankreich. Zu den Mitgliedern zählen Anfac, Audi, BMW, Bosch, DaimlerChrysler, Fiat, Ford, Galia, Karman, MAN, Opel, PSA, Porsche, Renault, Siemens, SMMT, VDA, Volvo und Volkswagen. Das Darmstädter Softwareunternehmen media transfer GmbH richtet im Auftrag des ENX ein Testlabor für die großen europäischen Netzbetreiber ein. Von der media transfer GmbH werden die verschiedenen Endgeräte geprüft und zertifiziert, damit die Teilnehmer des Branchennetzwerkes abgesichert miteinander kommunizieren können. "Vor allem aber sorgen wir für die notwendige Sicherheitstechnologie in den Datennetzwerken", erklärte Dr. Hans-Detlef Schulz, Geschäftsführer von mtG.

Stellenmarkt
  1. (Junior-) Referent (m/w/d) Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
Detailsuche

Unter der Federführung des VDA sind in Deutschland unter anderem Audi, BMW, Bosch, DaimlerChrysler, Fiat, Ford, MAN, Michelin, Opel, Porsche, Renault, Siemens, Volvo und VW an dem ENX-Projekt beteiligt. Die Branchenplattform soll dabei helfen, den Datenfluss und somit Produktionszyklen zwischen Herstellern, Zulieferbetrieben und Partnern erheblich zu verkürzen.

Aufgabe der media transfer GmbH ist es, das von der Automobilindustrie geforderte Sicherheitsniveau in konkrete technische Beschreibungen umzusetzen und zu testen, dass alle eingesetzten Geräte auf diesem Sicherheitsniveau miteinander kommunizieren können. Als erster deutscher Service-Provider wird die Deutsche Telekom AG dem europäischen Branchennetz ihre Kommunikationsplattform bereitstellen.

Alle Partner des ENX-Netzwerks können auf eine einheitliche Netzwerkarchitektur zugreifen, auch eigene Daten einspeisen. Die Beteiligten haben auch die Möglichkeit, in geschlossenen Benutzergruppen - VPN (Virtual Private Networks) - zu kommunizieren. Die VPNs werden über den Internet Security Standard IPSec realisiert. IPSec ist der einzige Sicherheitsstandard, der Authentifizierung, Integrität und Daten-Vertraulichkeit sowie umfassenden Sicherheitsschutz bietet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /