KaZaA - Version 1.6 der Filesharing-Software erschienen

Überarbeiteter Media Desktop soll mehr Leistung und bessere Benutzung bieten

Das australische Unternehmen Sharman Networks hat die Version 1.6 der Filesharing-Software KaZaA Media Desktop (KMD) vorgestellt und zudem die zugehörige Website aufpoliert. KMD v1.6 wurde in Präsentation und Bedienbarkeit verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf KaZaA.com steht eine 134 KByte große Installationsdatei zur Verfügung, die über das Internet den Rest der benötigten Dateien (3,16 MByte) herunterlädt. Derzeit steht die Software nur in englischer Sprache zur Verfügung; Unterstützung für andere Sprachen, darunter auch Deutsch, soll jedoch folgen.

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Morpheus-Nutzer werden gleich zu Beginn der Installation gefragt, ob sie ihre Einstellung aus dem konkurrierenden Morpheus-Client (alte Version 1.3) übernehmen wollen. Wie üblich wird der KaZaA Media Desktop mit einer Zahl überflüssiger Browser-Plug-ins ausgeliefert, darunter auch für europäische Nutzer unsinnige Shopping-Plug-Ins, die allerdings nicht mitinstalliert werden müssen und auch später noch deinstalliert werden können.

Sharman Networks verspricht, dass die Empfehlungs-Funktion im Dateimanagerbereich ("My KaZaA") verbessert worden sein soll. Mit der in der Version 1.5 eingeführten Funktion können sich KaZaA-Nutzer gegenseitig Download-Empfehlungen gemäß ihrer eingestellten Interessen geben. Eine neue Passwort-Funktion innerhalb KMD soll Eltern nun erlauben, bestimmte Suchergebnisse auszufiltern und somit ihre KaZaA-freudigen Sprösslinge etwa von dem umfassenden Angebot an Sex-Videos und -Bildchen fernzuhalten. Weiterhin verspricht Sharman Networks eine bessere Leistung der Software.

Wie gehabt ist KMD werbefinanziert, Sharman Networks verspricht auf seiner Website, dass nur Werbebanner (per Cydoor) eingeblendet, aber keine persönlichen Daten gesammelt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


kalole kuhle 23. Dez 2003

kör då för fan

mouseman 07. Apr 2002

ich denk eben kazaa lite ist kazaa, einfach mit etwas veränderten dlls oder wasweissich...

h3r3tIc 07. Apr 2002

lo all also beim fast-Track-network.... meldet sich jeder client beim zentrlrechner an...

jtsn 06. Apr 2002

Naja, "server-side" im FastTrack-Network ist schon so ne Sache. Aber wahrscheinlich wird...

mouseman 06. Apr 2002

eh nicht, kazaa lite nutzt ja das original kazaa, einfach etwas entschlackt. wie die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Clean Motion: Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen
    Clean Motion
    Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen

    Clean Motion hat mit dem Revolt einen kleinen Lieferwagen für die Stadt vorgestellt, der elektrisch fährt und mit Solarzellen gepflastert ist.

  2. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /