Entwicklerkonferenz PalmSource Europa in Berlin

PalmSource Europa findet in Berlin am 13. und 14. Mai 2002 statt

Am 13. und 14. Mai 2002 wird im Hotel Inter-Continental in Berlin der deutsche Ableger der PalmSource Europa abgehalten. Weitere Entwicklerkonferenzen sind in Paris und London geplant. Eine Registrierung zu den drei europäischen PalmSource-Konferenzen ist ab sofort über das Internet möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die drei europäischen Konferenzen in Berlin, Paris und London laufen unter dem Titel "PalmSource Europe Forum Series" und bieten Entwicklern unter anderem die Möglichkeit, nähere Einblicke in das kommende PalmOS 5 zu ergattern. Auf der Entwicklerkonferenz werden sich Software-Hersteller, Entwickler von Unternehmenslösungen und System-Integratoren mit dem neuen Betriebssystem auseinandersetzen. Alle Entwickler erhalten dort auch eine so genannte Palm OS 5 Compatibility CD.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  2. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

"Die PalmSource dient in erster Linie zum direkten Informationsaustausch. Mit einer europäischen Entwicklergemeinschaft von über 44.000 registrierten Mitgliedern haben wir uns entschlossen, erstmalig in diesem Jahr regionale Konferenzen für die Palm Economy zu veranstalten", erklärt Gabriel Acosta-Lopez, Senior Director of Platform Development Services der PalmSource, Inc. "Unsere neue Version des Betriebssystems, PalmOS 5, wird die Basis für eine zukünftige Handheld- und Smartphone-Generation - und wir möchten so vielen unserer Entwickler als möglich eine direkte Gelegenheit geben, die Vorteile aus erster Hand kennen zu lernen."

Die PalmSource-Konferenz in Berlin wird am 13. und 14. Mai 2002 im Hotel Inter-Continental in Berlin abgehalten, womit die deutsche Konferenz den Anfang der europäischen Entwicklerkonferenzen in diesem Jahr macht. Im Anschluss an die Berliner Konferenz folgen entsprechende PalmSource-Konferenzen in Paris am 16. und 17. Mai sowie in London am 20. und 21. Mai. Die Registrierung zur PalmSource Europa ist über www.palmsource.com/events/europe möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /