Angetestet: Linux-Desktop KDE 3.0

Der E-Mail-Client KMail verfügt in der neuen Version 1.4 nun über Unterstützung für das Maildir-Format, das unter anderem Qmail verwendet, SMTP-Authentifizierung, SMTP over SSL/TLS und Pipelining für POP3, was schnellere Downloads über langsame Netzwerke ermöglicht. Auch das Herunterladen der Mail-Header wurde beschleunigt und eine Unterstützung für Verteilerlisten und Aliasse hinzugefügt.

KDE3 - E-Mail-Client KMail 1.4
KDE3 - E-Mail-Client KMail 1.4
Stellenmarkt
  1. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
Detailsuche

Darüber hinaus bietet KMail nun die Möglichkeit, Mails direkt auf dem Server zu löschen, eine verbesserte IMAP-Unterstützung, permanentes Header Caching, automatische Konfiguration von POP3, IMAP- und SMTP-Sicherheitsfunktionen und kann die Codierung ausgehender Mails automatisch festlegen. Neu ist zudem die Unterstützung der DIGEST-MD5-Authentifizierung, UTF-7-Unterstützung und erweiterte Status-Reports für verschlüsselte und signierte Mails.

Praktisch gestaltet sich auch eine Neuerung in der Taskleiste Kicker, die mit dem neuen Applet "kpf" einen kleinen Webserver mitbringt. Mit wenigen Klicks lässt sich so ein Verzeichnis im Netz freigeben, so dass - eine Netzverbindung vorausgesetzt - andere mit einem normalen Webbrowser Zugriff auf die so zur Verfügung gestellten Dateien erhalten. So kann jeder am Internet angeschlossene Desktop-PC zum Webserver mutieren, wobei die maximal zur Verfügung gestellte Bandbreite auf einfache Weise beschränkt und innerhalb des Applets beobachtet werden kann. Das KWeather-Applet zeigt zudem aktuelle Wetterinformationen aus der ganzen Welt an.

KDE 3.0 - flexible Gestaltung des Desktops
KDE 3.0 - flexible Gestaltung des Desktops

Bemerkenswert ist das verbesserte Cut & Paste, das unter anderem nun endlich auch mit Nicht-KDE-Applikationen wie z.B. StarOffice oder Mozilla reibungslos funktioniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Angetestet: Linux-Desktop KDE 3.0Angetestet: Linux-Desktop KDE 3.0 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Friedrich Kammer 08. Apr 2002

Eigentlich habe ich nichts gegen die Oberfläche von Windows. Mich stört eher, was unter...

hiTCH-HiKER 07. Apr 2002

Die Motivation Linux mit KDE einzusetzen ist doch nicht weil Windows 32bit viel...

Dirk 07. Apr 2002

Hi folks! Der größte Fehler eines Computers sitzt immer an der Tastatur :) Was also schon...

Dirk 07. Apr 2002

Hi folks! Also, mir tun eher die sehr Leid, die ständig nur meckern ohne sinnvolle...

Ron 07. Apr 2002

Jedem das seine und wenn man eine entsprechende Maschine hat, warum sollte man kein KDE...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powertoys
Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
Von Oliver Nickel

Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
Artikel
  1. Medion Erazer Hunter X20: Aldi-PC mit Geforce RTX 3080 und Windows 11
    Medion Erazer Hunter X20
    Aldi-PC mit Geforce RTX 3080 und Windows 11

    Der Erazer Hunter X20 nutzt einen wassergekühlten Prozessor und eine schnelle NVMe-SSD. Der Aldi-PC steckt in einem Inwin-Gehäuse.

  2. Mr. Goxx: Hamster handelt mit Kryptowährungen und schlägt Aktienindex
    Mr. Goxx
    Hamster handelt mit Kryptowährungen und schlägt Aktienindex

    Seit Juni 2021 ist der Hamster Mr. Goxx erfolgreich im Handel mit Kryptowährungen.

  3. E-Mail-Zugangsdaten: Microsoft registriert zahlreiche Autodiscover-Domains
    E-Mail-Zugangsdaten
    Microsoft registriert zahlreiche Autodiscover-Domains

    Eine problematische Implementierung von Autodiscover ist offenbar anfällig für Angriffe. Microsoft versucht nun, Angreifern zuvorzukommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung Odyssey G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Nur noch heute: Black Week bei NBB mit bis zu 50% Rabatt • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master MH 752 Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /