Fujitsu kündigt 3,5-Zoll-MO-Laufwerk für USB 2.0 an

Externes MO-Laufwerk beschreibt auch 2,3-GByte-Medien

Ende letzten Jahres begann Fujitsu mit der Auslieferung externer 3,5-Zoll-MO-Laufwerke für die USB-1.1-Schnittstelle, diese konnten jedoch nur bis zu 1,3 GByte fassende MO-Medien verarbeiten. Im Sommer 2002 will das Unternehmen mit dem neuen DynaMO2300-U2 erstmals ein Laufwerk aus seiner 2,3-GByte-Wechselspeicherserie für die schnellere USB-2.0-Schnittstelle anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Selbst mit seinen 5.455 Umdrehungen pro Minute soll das DynaMO2300-U2 nahezu geräuschlos arbeiten. Ein interner 8-MByte-Schreib-/Lesepuffer soll den Datentransfer zwischen Laufwerk und Computer begünstigen. Fujitsu macht lediglich Angaben zur internen Datentransferrate, die bei 8,38 MByte/s liegt. Die durchschnittliche Zugriffszeit auf die magneto-optischen Medien beträgt laut Fujitsu 19 ms.

Stellenmarkt
  1. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Systemadministrator (w/m/d)
    Zimmer + Kreim GmbH & Co. KG, Brensbach
Detailsuche

Das DynaMO2300-U2-Modell wiegt bei einer Größe von 34,1 x 122,3 x 162,2 mm (HxBxT) nur 630 g. Es kann 3,5-Zoll-MO-Disketten mit Speicherkapazitäten von 128 MByte, 230 MByte, 540 MByte, 640 MByte, 1,3 GByte und 2,3 GByte lesen und beschreiben.

Das neue Fujitsu-DynaMO2300-U2 MO-Laufwerk soll als "Retail-Kit" ab Sommer 2002 im Fachhandel zum Listenpreis von unter 400,- Euro angeboten werden. Einbau-Versionen für Ultra-SCSI- (MCJ 3230 SS) und ATAPI-Schnittstelle (MCJ 3230 AP) bietet Fujitsu bereits seit Anfang 2002.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GeniusEde 02. Apr 2002

Ich muss Sindbad zustimmen...... aber naja, auf einer News-Site bekommst du News...

Sindbad 02. Apr 2002

[ ] Ich habe die Funktion einer News-Site verstanden. Ich habe keine Ahnung, warum...

Udo 02. Apr 2002

Wofür? Es gibt doch die MO-Version schon mit Fire-Wire. Udo



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /