Abo
  • Services:
Anzeige

Angetestet: CrossOver Office - MS Office unter Linux

Derzeit läuft Office XP allerdings nicht unter CrossOver Office, lediglich Microsoft Office 97 und 2000 sollen laut CodeWeavers funktionieren, jedoch bleiben Access und FrontPage auch hier außen vor. Getestet haben wir das Ganze mit Microsoft Office 2000.

MS Word 2000 unter KDE 3.0 RC3
MS Word 2000 unter KDE 3.0 RC3

Nach der Installation können die MIME-Verknüpfungen spezifiziert werden, so dass .doc-Dateien beispielsweise direkt mit Microsoft Word verknüpft werden. Ein Klick auf eine Word-Datei im Dateimanager Konqueror startet dann, ähnlich wie unter Windows, Word mit dem jeweiligen Dokument. Zudem werden neben den eigentlichen Office-Applikationen auch einige TrueType-Schriften installiert, die anschließend in allen CrossOver-Office-Applikationen zur Verfügung stehen. Bei unserer Installation wurden allerdings leider keine Verknüpfungen im KDE-Menü für die Office-Applikationen eingerichtet, so dass dies manuell nachgeholt werden oder per Hand gestartet werden muss.

Anzeige
MS Excel 2000 unter KDE 2.2.2
MS Excel 2000 unter KDE 2.2.2

Der Start der Applikationen unter Linux wirkt im Vergleich zu Office 2000 auf einem Windows-System keinesfalls langsamer. Excel meldet aber beim Start einen Kompilierungsfehler im Modul "ThisWorkbook", der aber keine weiteren Auswirkungen zu haben scheint. PowerPoint und Word hingegen beschwerten sich beim Programmstart nicht. Ein Unterschied zur Verwendung von Microsoft Office unter Windows fällt auf Anhieb also nicht auf. Das Kopieren von Text zwischen normalen KDE-Applikationen und CrossOver-Office-Applikationen über die Zwischenablage funktioniert reibungslos, auch PowerPoint-Präsentationen im Vollbildmodus laufen wie gewohnt ab. Der Versuch, eine formatierte Tabelle aus Excel in Word einzufügen, scheiterte hingegen kläglich. Auch Outlook und der Internet Explorer wollten bei unseren Versuchen nicht funktionieren.

Fazit:
Alles in allem wirkt Microsoft Office 2000 unter Verwendung von CrossOver Office 1.0.0 zumindest auf den ersten Blick schnell und stabil, lediglich die Fehlermeldung von Excel sollte eigentlich nicht auftreten und auch das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Office-Applikationen ist verbesserungswürdig. Über den Preis von knapp 55,- US-Dollar für eine Single-User-Lizenz kann man aber sicherlich streiten, doch liegt dieser deutlich unter den Kosten für eine Windows-Lizenz. Die Kosten für Microsoft Office kommen in jedem Fall hinzu.

 Angetestet: CrossOver Office - MS Office unter Linux

eye home zur Startseite
CoderX 29. Mai 2007

Hier sollte man nur mit Altersnachweis posten dürfen!!!

Tuxxxxxxxxxxxx 03. Apr 2007

@felix: deine mutter auch... und zwar gerade bei mir ^^ PS: man schreibt "wixa...

Erik 13. Mai 2003

Die letzen Zeilen sollten sich die eingefleischten Windows-Administratoren ausschneiden...

Gargoyle 28. Nov 2002

erstmal high alle miteinander also punkt 1 Ich finde die software; das eigentliche thema...

Scorp1on 30. Sep 2002

Wine Is Not an Emulator



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. (-73%) 7,99€
  3. (-46%) 26,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. da fehlt der politische und / oder...

    the_doctor | 23:09

  2. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Eheran | 23:09

  3. Re: Alternatives entspanntes Browsergame?

    Mydgard | 23:04

  4. Re: Wird auch Zeit

    Eheran | 23:04

  5. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    Strulf | 22:58


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel