Abo
  • Services:

Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom

MP3-CD-Player für die Hosentasche

Portable MP3-CD-Player liegen im Trend, haben im Vergleich zum portablen Mini-Disc-Player den Nachteil der unhandlicheren Größe. Mini-CDs schaffen hier Abhilfe, denn die für sie benötigten Abspielgeräte sind deutlich kleiner als herkömmliche tragbare CD-Spieler. Mit Waitec und Freecom haben zwei Hersteller derartige Player neu im Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,

Beatman II
Beatman II
Freecom bietet dabei mit dem Beatman II den Nachfolger des erfolgreichen Beatman. Wer bereits Besitzer der ersten Generation dieses Gerätes ist, wird die Unterschiede zum Nachfolger allerdings mit der Lupe suchen müssen. Bei Freecom hielt man das ursprüngliche Produkt offensichtlich für so gut, dass Nachbesserungen kaum in Erwägung gezogen wurden. Einzig beim Anti-Schockpuffer und bei der Batterielaufzeit gab es Veränderungen: Der Beatman II verfügt nun über einen Zwischenspeicher von 480 Sekunden, der auch das Joggen mit dem Gerät ermöglichen soll, die Batterielaufzeit soll hingegen nun bis zu zwölf Stunden betragen. Offensichtlich hielt man diese Verbesserungen bei Freecom selbst für nicht besonders erwähnungsbedürftig, denn die dem Gerät beiliegende Bedienungsanleitung stammt noch vom ersten Beatman und nennt daher eine Batterielaufzeit von sieben Stunden.

Im Praxis-Test ließ sich das Gerät allerdings doch des Öfteren aus der Ruhe bringen, beim Joggen etwa muss man schon sehr ruhig laufen, um keine Sprünge zu provozieren. Auch die Batterielaufzeit blieb in der Praxis deutlich unter den vom Hersteller angegebenen zwölf Stunden. Die zwei (empfohlenen) Duracell-AA-Batterien brachten es nur auf rund zehn Stunden Spielzeit.

Das Gerät verfügt neben den grundlegenden Bedienelementen und verschiedenen Wiedergabemodi (Wiederhol- und Zufallswiedergabe) über einen Equalizer mit den vier Modi Normal, Jazz, Rock und Classic sowie über einen Bass Boost zur Anhebung der Basstöne. Die Lautstärke wird per Dreh-Regler eingestellt.

Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

slaginho 12. Sep 2002

Hallo weissgottwer (eigentlich ein verdammt doofer name um hier so zu infos zu kommen...

Herr Boncori 09. Sep 2002

Ich kenne das Produkt Salsa überhaupt nicht!!! Von wem soll dieser denn sein??? Ich kenne...

weissgottwer 09. Sep 2002

Wo gibt es dieses teil um nur 85 schick mir pls die Adresse thx

slaginho 03. Aug 2002

Hallo zusammen, interessiere mich für den Microboss Salsa 3, habe aber ausser auf der...

Pea 12. Jul 2002

Irgendwie ist das hier das einzige "Forum", welches ich gefunden hab, wo über die Geräte...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /