Unreal Tournament 2003: Neue Screenshots

Neues Bildmaterial zum kommenden Action-Spiel

Nachdem Infogrames vor ein paar Tagen offiziell die Veröffentlichung des Titels Unreal Tournament 2003 für Sommer dieses Jahres bekannt gab, wurden nun eine Reihe neuer Screenshots veröffentlicht, die beispielhaft die Möglichkeiten der neuen Unreal-Engine darstellen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei Unreal Tournament 2003 handelt es sich um den Nachfolger des kürzlich indizierten Netzwerk-3D-Shooters Unreal Tournament. Entwickelt wird das Spiel von Spieleentwickler Digital Extremes, der auch schon an der Entwicklung früherer Unreal-Titel maßgeblich beteiligt war. "UT 2003" soll eine komplette Neu-Inkarnation des beliebten Mehrspieler-Netzwerkgemetzels Unreal Tournament mit neuer Unreal-Engine für deutlich bessere 3D-Grafik sein. Den Spielern sollen darin über 50 wählbare Charaktere, über 30 Arenen und ein großes Waffenarsenal zur Verfügung stehen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben Unreal Tournament 2003 können sich Anhänger der Unreal-Saga noch auf zwei weitere Spiele freuen. Unreal II soll vor allem Solo-Spielern ab Winter 2002 action-lastige Gefechte bescheren. Für Besitzer der Xbox von Microsoft soll demnächst Unreal Championship erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jakob Wilm 04. Apr 2002

Lieber Jan von der Oberlippe. Es kommt mir rätzelhaft vor, weswegen du so einen Schrott...

jan von der... 04. Apr 2002

so ein scheiß-screenshot, aber passt zur page insgesamt!!!!!!! nur tote links, alles...

woodi 31. Mär 2002

im allgemeinen ist rambo bei cs nicht erfolgreich, aber in situationen wo ein oder mehr...

Der Alex 28. Mär 2002

Hi, ich stimme mal so pauschal zu. Doch möchte ich anmerken, dass das Verhalten dem Spiel...

TAOG 28. Mär 2002

Ehm was hat PC im allgemeinen damit zu tun? Es ist egal auf welchem System es läuft, nur...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /