Abo
  • Services:
Anzeige

Trotz schlechter Bilanz gibt sich Pixelpark hoffnungsvoll

Positives EBITDA in 2002 angestrebt

Die Pixelpark AG hat ihr Ziel, im vierten Quartal 2001 schwarze Zahlen zu schreiben, nicht erreicht. Im vergangenen Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 2001 erzielte der Konzern einen Umsatz von 81,3 Millionen Euro (nach US-GAAP). Das EBITDA betrug -20,3 Millionen Euro, der Konzernfehlbetrag lag bei -86 Millionen Euro.

Das im April 2001 eingeleitete Effizienzprogramm war nach Angaben des Unternehmens auf der Kostenseite dennoch erfolgreich. Durch die Maßnahmen wurden die Belastungen innerhalb des Pixelpark-Konzerns von 31,1 Millionen Euro im ersten Quartal um fast 48 Prozent auf 16,4 Millionen Euro im vierten Quartal 2001 reduziert. Außerdem zeigen sich die positiven Effekte auch bei der Entwicklung des EBITDA über die Quartale hinweg: Lag das EBITDA im ersten Quartal noch bei -5,0 Millionen Euro, hatte es sich im vierten Quartal 2001 auf -2,1 Millionen Euro reduziert. Allerdings konnten die Ergebnisse des Effizienzprogramms nicht den Umsatzeinbruch im dritten und vierten Quartal 2001 ausgleichen.

Anzeige

Als Konsequenz daraus leitete die Pixelpark AG im Dezember 2001 ein grundlegendes Sanierungs- und Restrukturierungskonzept ein, um das Unternehmen auf die veränderten Marktanforderungen auszurichten. Es umfasst eine geografische und organisatorische Fokussierung, eine Stärkung des Vertriebs und weitere Kapazitätsanpassungen. Sämtliche Maßnahmen sollen Ende des ersten Quartals 2002 abgeschlossen werden.

"Das Jahr 2001 war sicherlich das bisher schwierigste für Pixelpark. Besonders schwer ist mir der nochmalige Personalabbau um 200 Stellen auf derzeit zirka 600 Mitarbeiter gefallen", sagte Paulus Neef, Vorstandsvorsitzender der Pixelpark AG anlässlich der Bilanzpressekonferenz. "Für die erste Hälfte des Jahres 2002 sehen wir am Markt keine signifikante Verbesserung und gehen deshalb von ähnlichen Umsätzen wie in der zweiten Jahreshälfte 2001 aus. Insgesamt bedeutet das, dass wir einen geringeren Jahresumsatz für 2002 als in 2001 erwarten." Und er ergänzte: "Alle unsere ergriffenen Maßnahmen und Aktivitäten zielen auf Profitabilität: Unser Ziel ist es, in 2002 insgesamt ein positives EBITDA zu erreichen."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. ACTINEO GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD...

    Algo | 20:15

  2. Re: Auto pilot mal wieder versagt !

    KlugKacka | 20:12

  3. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 20:07

  4. Re: Asse 2.0

    Carl Weathers | 20:04

  5. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    teenriot* | 19:55


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel