Abo
  • Services:
Anzeige

Trotz schlechter Bilanz gibt sich Pixelpark hoffnungsvoll

Positives EBITDA in 2002 angestrebt

Die Pixelpark AG hat ihr Ziel, im vierten Quartal 2001 schwarze Zahlen zu schreiben, nicht erreicht. Im vergangenen Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 2001 erzielte der Konzern einen Umsatz von 81,3 Millionen Euro (nach US-GAAP). Das EBITDA betrug -20,3 Millionen Euro, der Konzernfehlbetrag lag bei -86 Millionen Euro.

Das im April 2001 eingeleitete Effizienzprogramm war nach Angaben des Unternehmens auf der Kostenseite dennoch erfolgreich. Durch die Maßnahmen wurden die Belastungen innerhalb des Pixelpark-Konzerns von 31,1 Millionen Euro im ersten Quartal um fast 48 Prozent auf 16,4 Millionen Euro im vierten Quartal 2001 reduziert. Außerdem zeigen sich die positiven Effekte auch bei der Entwicklung des EBITDA über die Quartale hinweg: Lag das EBITDA im ersten Quartal noch bei -5,0 Millionen Euro, hatte es sich im vierten Quartal 2001 auf -2,1 Millionen Euro reduziert. Allerdings konnten die Ergebnisse des Effizienzprogramms nicht den Umsatzeinbruch im dritten und vierten Quartal 2001 ausgleichen.

Anzeige

Als Konsequenz daraus leitete die Pixelpark AG im Dezember 2001 ein grundlegendes Sanierungs- und Restrukturierungskonzept ein, um das Unternehmen auf die veränderten Marktanforderungen auszurichten. Es umfasst eine geografische und organisatorische Fokussierung, eine Stärkung des Vertriebs und weitere Kapazitätsanpassungen. Sämtliche Maßnahmen sollen Ende des ersten Quartals 2002 abgeschlossen werden.

"Das Jahr 2001 war sicherlich das bisher schwierigste für Pixelpark. Besonders schwer ist mir der nochmalige Personalabbau um 200 Stellen auf derzeit zirka 600 Mitarbeiter gefallen", sagte Paulus Neef, Vorstandsvorsitzender der Pixelpark AG anlässlich der Bilanzpressekonferenz. "Für die erste Hälfte des Jahres 2002 sehen wir am Markt keine signifikante Verbesserung und gehen deshalb von ähnlichen Umsätzen wie in der zweiten Jahreshälfte 2001 aus. Insgesamt bedeutet das, dass wir einen geringeren Jahresumsatz für 2002 als in 2001 erwarten." Und er ergänzte: "Alle unsere ergriffenen Maßnahmen und Aktivitäten zielen auf Profitabilität: Unser Ziel ist es, in 2002 insgesamt ein positives EBITDA zu erreichen."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über Jobware Personalberatung, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

  1. Re: Es gab doch schon vorher Spiele mit dem...

    AnonymerHH | 17:08

  2. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    christian... | 17:07

  3. Re: Much wow

    AnonymerHH | 17:05

  4. Fehlerquote (False Positives) bei rund 0,3 Prozent

    GAK | 17:05

  5. Re: Einfach nur schlimm!

    motzerator | 17:04


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel