Abo
  • Services:

Buch.de steigert Umsätze und reduziert Verluste

Verbesserung des Netto-Ergebnisses um 53 Prozent

Die Buch.de internetstores AG hat einige Zahlen für das Geschäftsjahr 2001 mitgeteilt. Der Umsatz wurde mit 12 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr (7 Millionen Euroo) gesteigert. Bei vollständiger Konsolidierung der im November letzten Jahres in der Schweiz übernommenen Tochtergesellschaft buch.ch betrug der Gesamtumsatz 14,4 Millionen Euro, was einer Umsatzverdoppelung zum Vorjahr entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das unternehmerische Ziel und der Hauptfokus der Gesellschaft lag nach deren Angaben in der bewussten Ergebnisorientierung. Ertragssteigernde Maßnahmen, wie etwa Preisanhebungen im vierten Quartal im Sortimentsbereich Media sowie die Einführung einer Auftragsgebühr für Kleinaufträge im Oktober 2001 wirkten sich zwar dämpfend auf das Umsatzwachstum im vierten Quartal aus, hatten aber für den Rohertrag positive Effekte, so Buch.de.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Porta Westfalica

Durch diese Maßnahmen konnte Buch.de mit dem erzielten Netto-Ergebnis von minus 2,4 Millionen Euro das Plan-Nettoergebnis von minus 2,5 Millionen Euro trotz der ungeplanten Aufwendungen für den Umzug von Ibbenbüren nach Münster und für die Akquisition von buch.ch in Höhe von 0,3 Millionen Euro nahezu einstellen.

Für das laufende Jahr plant die Gesellschaft einen konsolidierten Umsatz von 19,2 Millionen Euro und die Erreichung des Break-even im vierten Quartal 2002. Für das Gesamtjahr wird ein Verlust (EBIT) von einer Million Euro erwartet.

Am 27. März 2002 will der Vorstand der Buch.de internetstores AG den ausführlichen Jahresabschluss und Geschäftsbericht 2001 der Öffentlichkeit vorstellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ für Prime-Mitglieder
  2. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...

Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


      Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
      Google I/O 2018
      Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

      Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
      Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

      1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
      2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
      3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

        •  /