• IT-Karriere:
  • Services:

Teac mit Brenner-Laufwerken der Kategorie 40x12x48 (Upd.)

Schnelle Brenn- und Zugriffsgeschwindigkeiten

Teac bringt ein 40x12x48-CD-RW-Laufwerk auf den Markt. Mit dem Gerät können CD-R-Medien mit bis zu 40facher Normalgeschwindigkeit gebrannt werden. Mehrfach beschreibbare CD-RW-Scheiben werden immerhin noch mit 12facher Geschwindigkeit beschrieben, während das Lesen mit maximal 48facher Geschwindigkeit vonstatten gehen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Teac-40x12x48-CD-RW-Laufwerk soll zudem Audio-CDs mit bis zu 40facher Abspielgeschwindigkeit auslesen können und verfügt über eine mittlere Zugriffsgeschwindigkeit von 72 Millisekunden. Der Brenner ist mit einem 8 Megabyte großen Puffer ausgestattet und arbeitet mit Easy Write auf Basis der Mount-Rainier-Spezifikationen, mit der die beschreibbaren Scheiben ähnlich wie Disketten oder Festplatten per Drag und Drop im Explorer beschrieben werden können.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. CSL Behring GmbH, Marburg

Zudem ist die Fine-Focus-Control- und Speed-Control-Technik von Teac eingebaut worden, die der Spurtreue beim Schreiben und Lesen zugute kommen soll und die Qualität der verwendeten Medien bei der Auswahl der Schreibgeschwindigkeit berücksichtigen soll.

Der Teac-CD-W540E-Brenner ist seit kurzem im Handel erhältlich. Die Retail-Version mit Software-Paket kostet im Schnitt 190,- Euro, die Bulk-Version (ohne Zubehör) liegt im Schnitt bei 170,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€

andirola 27. Mär 2002

Hallo, hab nämlich erst letztens was davon gelesen (http://www.heise.de/newsticker/data...

PreisTrend.de 27. Mär 2002

Na endlich reagiert ihr und habt den Text zum Brenner abgeändert. Mehr wollte ich doch...

baki 27. Mär 2002

im golem Preisvergleich sind die geräte schon ab 158 gelistet: http://markt.golem...

PreisTrend.de 27. Mär 2002

habe soeben die News zum neuen Teac-Brenner gelesen und möchte bezüglich des Preises und...


Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

    •  /