Abo
  • Services:

Transcend liefert flache 512-MByte-DDR-SDRAM für Notebooks

Kompakter Speicher mit 1,25 Zoll Bauhöhe

Der Hardwarehersteller Transcend hat sein Angebot an Notebook-Speicherlösungen um ein nur 1,25 Zoll hohes DDR266/PC2100 SO-DIMM mit einer Kapazität von 512 MByte erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

512-MByte-DDR-SODIMM
512-MByte-DDR-SODIMM
Auf dem 67,6 x 31,75 x 1 mm kompakten "Low Profile DDR SO-DIMM" stecken 16 Chips, die jeweils acht 32-Mbit-DDR266-SDRAM im sTSOP (shrink thin small outline package) beherbergen. Die Chips stammen laut Transcend von Mitsubishi oder anderen Marken.

Der 512-Mbyte-DDR-SDRAM-Notebook-Speicherriegel mit der Transcend-Teilenummer TS64MSD64V6F5 soll ab Ende März zum Listenpreis von 550,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /