Abo
  • Services:
Anzeige

Counter Strike: Spieler wollen Indizierung verhindern

BPjS hört Spielermeinungen zum Indizierungsantrag an

Seitdem bekannt wurde, dass die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) über eine Indizierung des populären Online-Spiels Counter-Strike berät, wächst der Widerstand unter den Spielern, die das drohende Urteil abzuwenden versuchen. Zwei Counter-Strike-Spieler werden nun die Möglichkeit erhalten, sich vor der BPjS für "ihr" Spiel einzusetzen.

Die Bundesprüfstelle hat die LAN-Party Liga PC-Action WWCL für die Vermittlung von zwei Counter-Strike-Spielern beauftragt. Diese werden stellvertretend für die Counter-Strike-Gemeinschaft am 16. Mai über das Spiel vor dem 12er-Gremium der Bundesprüfstelle referieren.

Anzeige

Die Auswahl der zwei Spieler erfolgt über eine demokratische Wahl, bei der die Szene selbst entscheiden soll, wer sie vertritt. Die größten Clans, Community-Websites und Portale werden kontaktiert und schicken bis Montagabend jeweils drei Namens-Vorschläge ein. Die am häufigsten genannten Spieler werden ab dem 1. April zwei Wochen lang zur Wahl stehen.

Am 16. Mai werden dem 12er-Gremium der BPjS dann zunächst wesentliche Teile des Spieles "Counter-Strike" vorgeführt. Diese Aufgabe wird von einem Mitarbeiter der BPjS übernommen. Daran wird sich ein rund 20-minütiger Vortrag der beiden Counter-Strike-Spieler anschließen, der sowohl auf die Entwicklung des E-Sport im Allgemeinen - insbesondere auch auf die altersmäßige Zusammensetzung der Gemeinschaft - als auch auf die jugendschutzrelevanten Besonderheiten des Spieles "Counter-Strike" eingeht.

Die Organisation der Wahl wird von der PC-Action WWCL in Kooperation mit dem E-Sport-Center Berlin und der Counter-Strike Website "inCounterStrike.de" durchgeführt. Die PC-Action WWCL ist nach eigenen Angaben die weltweit erste reine LAN-Party Liga und fasst die Turnierergebnisse einzelner LAN-Parties in zentralen Rankings für jedes Spiel zusammen.


eye home zur Startseite
.//moTyleK 07. Feb 2005

Sind zwar schon im Jahre 2005:) aber es ist ja immer noch ein großes Thema. Ich bin der...

sl|sundown 01. Apr 2002

cs kann erst jetzt indiziert werden weil es erst vor kurzem als kommerzielles produkt auf...

Nicht wichtig 31. Mär 2002

Das größte Onlinespiel der Welt darf auf keinen Fall indiziert werden. Mann könnte ja das...

Gizzmo 27. Mär 2002

Ich weiss ja jetzt net, über welchen Teil meiner Aussage du lachst... aber eins steht...

Krombi 27. Mär 2002

Ich sach da nur eins zu ..... LoL



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. astora GmbH & Co. KG, Kassel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  3. 13,79€

Folgen Sie uns
       

  1. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  2. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  3. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  4. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  5. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  6. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  7. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  8. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  9. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  10. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Wie wird "reimplementiert"?

    schumischumi | 15:03

  2. Re: Nachtrag

    M.P. | 15:02

  3. Re: Legal?

    Stoker | 15:00

  4. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    Prypjat | 14:59

  5. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    c0Zmo | 14:59


  1. 14:54

  2. 14:42

  3. 14:32

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel