• IT-Karriere:
  • Services:

Zusammenlegung von Nets und Tiscali IP Global Network fertig

Tiscali startet Tiscali International Network

Das Internetunternehmen Tiscali hat den Start des Tiscali International Network bekannt gegeben. Tiscali International Network ist ein Resultat der Zusammenlegung von Nets und Tiscali IP Global Network im Zuge der in allen Tiscali-Unternehmen vorgenommenen Integrations- und Rationalisierungsmaßnahmen. Tiscali International Network BV ist ein Tochterunternehmen der Tiscali S.p.A, das auf Breitband-Technologie und IP-basierte Fertiglösungen für Tiscali-Tochtergesellschaften und andere Netzbetreiber, XSPs und Großunternehmen spezialisiert ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Tiscali besitzt einen eigenen Backbone, der dem Unternehmen gegenüber den Konkurrenten einen wettbewerbsentscheidenden Vorteil verschaffen soll. Aus diesem Grunde legt Tiscali hohen Wert auf die Entwicklung des Backbones. Das Tiscali-Netz arbeitet europaweit auf über 12.000 km Glasfaser-Strecken mit DWDM-Technologie und verbindet damit mehr als 40 Ballungszentren Europas. Sechs MANs (Metropolitan Area Networks) vernetzen die wichtigsten Data Center Europas miteinander. Es ist außerdem eines der größten Netzwerke in Europa mit einer durchgängig implementierten Bandbreite von 2,5 Gbit/s.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  2. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken

"Tiscali International Network ist ein strategisch wichtiger Teil unserer nationalen und internationalen Aktivitäten", sagte Paolo Susnik, International CTO bei Tiscali und Vorsitzender von Tiscali International Network. "Unser eigenes Netzwerk arbeitet mit modernster Technologie; die sehr hohe Abdeckung verschafft uns eine hervorragende Position im Wettbewerb. So können wir die Verbindungsqualität vollständig kontrollieren und die Kosten drastisch senken."

"Die Fusion von Nets und Tiscali IP Global Network führt zur Realisierung hoher Synergiepotenziale und optimiert die betroffenen Bereiche Finanzen, Geschäftsprozesse und Ressourcen-Einsatz auf einem sehr hohen Niveau", so Laurent Grimaldi, Managing Director bei Tiscali International Network. "Auf Basis eines erweiterten Angebots wird Tiscali darüber hinaus sein Produktportfolio verbessern und erweitern können."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Release 10.11.)
  2. (u. a. Samsung GQ65Q95TGT QLED TV für 2.299€ (inkl. Direktabzug), Samsung GQ75Q90TGT QLED TV...
  3. 32GB: 369,40€ / 128GB 466,90€
  4. (u. a. Apocalypse Now für 6,41€ (Blu-ray), The Fog: Nebel des Grauens für 6,41€ (Blu-ray...

Folgen Sie uns
       


    •  /